Zarter Kürbiskuchen mit Ricotta, Zimt und Keksboden

Kürbis Käsekuchen mit Ricotta und Keksboden

Einfacher Kürbiskuchen mit Mürbeteig, Sahne und Zimt

Kürbis Käsekuchen mit Ricotta und Keksboden

Kürbiskuchen mit Ricotta, Zimt und Keksboden

Zarter Kürbiskuchen mit Zimt- und Muskatnussgeschmack schmeckt cremig und aromatisch. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber, besonders in der Herbstzeit!

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 1 Std. 35 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Gesamt 6 Stdn. 15 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 8 Personen
Kalorien 408 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Den Kürbis in kleine Stücke schneiden, in einen Topf geben, mit Zimt, Muskatnuss und Zucker bestreuen.
  • Mit Wasser bedecken und ca. 20 Minuten weich kochen.
  • Das Garwasser abgießen.
  • Den Kürbis mit einem Stabmixer pürieren und abkühlen lassen.
  • Die Butterkekse in einer Küchenmaschine zerkleinern und mit geschmolzener Butter verrühren.
  • Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Keks-Butter-Mischung hineinlegen. Gleichmäßig verteilen und fest drücken.
  • Die Keksboden ca. 12-15 Minuten bei 180 ° C backen.
  • Danach abkühlen lassen.
  • Den Ricotta zuerst mit Eiern und dann mit Puderzucker verquirlen.
  • Mit dem Kürbispüree und dann mit der Stärke verrühren.
  • Die Kürbis-Käse-Masse auf dem vorgebackenen Keksboden verteilen.
  • Die gefüllte Kuchenform in eine große Auflaufform stellen, diese mit heißem Wasser füllen.
  • Den Kürbiskuchen ca. 50-60 Minuten bei 150 ° C backen.
  • Die Backofentür öffnen und den Kuchen vollständig abkühlen lassen.
  • Den fertigen Kürbiskuchen 4-5 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.
  • Nach Belieben den Kürbiskuchen mit Sprühsahne garnieren und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 408kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 10gFett: 25gGesättigte Fettsäuren: 13gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 9gTrans-Fette: 1gCholesterin: 121mgNatrium: 297mgKalium: 317mgBallaststoffe: 1gZucker: 18gVitamin A: 5466IUVitamin C: 5mgKalzium: 141mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Amerikanischer Kürbiskuchen mit Zimt, Ingwer und Muskatnuss

Scroll to Top