Antipasti aus gegrillter Paprika mit Knoblauch und Petersilie

Antipasti aus gegrillter Paprika mit Knoblauch und Petersilie

Antipasti mit Auberginen und Paprika | Italienische Vorspeise

YieldScale Content 1 Desktop

Antipasti aus gegrillter Paprika mit Knoblauch und Petersilie

Antipasti aus gegrillter Paprika mit Knoblauch

Antipasti aus gegrillter Paprika mit Knoblauch und Petersilie schmeckt saftig und super zart. Die in Olivenöl mit Knoblauch und Petersilie eingelegten Paprikastreifen werden schmecken hervorragend als Beilage zu Fleischspießen und Kartoffeln oder zum Baguette.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Ruhezeit 1 Std.
Gesamt 1 Std. 20 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 330 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die ganzen Paprikaschoten auf den Grillrost legen und unter gelegentlichem Wenden angrillen, bis die Paprikahaut auf allen Seiten braune Farbe bekommt.
  • Dann die gegrillte Paprika vom Grillrost nehmen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten ruhen lassen.
  • Anschließend die Paprikahaut abziehen und die Kerne entfernen (jedoch nicht abspülen!)
  • Die Paprika in Streifen schneiden.
  • Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Petersilie klein schneiden.
  • Knoblauch, Petersilie, Olivenöl und Salz zu den Paprikastreifen hinzufügen und umrühren.
  • Anschließend die Grillpaprika ca. 30-60 Minuten ruhen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 330kcalKohlenhydrate: 13gEiweiß: 2gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigtes Fett: 3gMonounsaturated Fat: 22gNatrium: 598mgKalium: 468mgBallaststoffe: 4gZucker: 8gVitamin A: 6790IUVitamin C: 248mgKalzium: 38mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Gegrillte Paprika mit Knoblauch und Öl | Gemüse grillen

Scroll to Top