Appetitlicher Hirsebrei mit Milch und Kürbis im Herbst

Appetitlicher Hirsebrei mit Milch und Kürbis im Herbst

Dieser Brei ist sowohl vom Geschmack als auch von der Farbe wirklich toll. Wird beim Servieren etwas Butter hinzu gegeben, wird der Hirsebrei mit Kürbis noch zarter und appetitlicher.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Hirse
  • 400 ml Wasser
  • 400 g Kürbis
  • 400 ml Milch
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • Butter, nach Geschmack

Anleitung

  1. Hirse abspülen und in einen Topf geben.
  2. Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  3. Kürbis in kleine Stücke schneiden oder grob reiben.
  4. Die Frucht in den Topf zur Hirse geben.
  5. Sobald das Wasser erneut aufkocht, den Herd auf niedrige Stufe schalten.
  6. Topf mit dem Deckel verschließen und den Brei 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Milch hinein gießen, Salz und Zucker hinzu geben und alles gut verrühren.
  8. Sobald der Brei wieder kocht, die Hitze reduzieren.
  9. Das Ganze etwa eine halbe Stunde zubereiten.
  10. Dabei gelegentlich umrühren.
  11. Zum fertigen Hirsebrei ein wenig Butter geben und sofort servieren.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top