Aromatisches Strudel Dessert mit gebackenen Pflaumen und Pistazien

Strudel mit gebackenen Pflaumen und Pistazien

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 100 Minuten

Duftende karamellisierte Pflaumen bilden zusammen mit einem exquisiten Geschmack von zerkleinerten Pistazien und dem feinsten Filoteig ein fantastisches Dessert – den Strudel!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 101 Stimmen )
Strudel mit gebackenen Pflaumen und Pistazien
Strudel mit gebackenen Pflaumen und Pistazien

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 100 Minuten

Duftende karamellisierte Pflaumen bilden zusammen mit einem exquisiten Geschmack von zerkleinerten Pistazien und dem feinsten Filoteig ein fantastisches Dessert – den Strudel!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 101 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Desserts | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1¹⁄₂ kg Pflaumen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 6 Blatt Filoteig
  • 6 EL Butter, geschmolzen
  • 50 g Pistazien, gehackt

Utensilien

  • Messer
  • Auflaufform
  • Küchenpinsel

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Pflaumen halbieren und entkernen.
  3. Die Früchte in große Stücke schneiden.
  4. Pflaumen mit Zitronensaft, Zucker und Zimt kombinieren.
  5. Die Pflaumen in ein Auflaufform geben und unter gelegentlichem Rühren 25 bis 30 Minuten backen.
  6. Die Pflaumen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  7. Backpapier auf die Arbeitsplatte ausbreiten und ein Blatt Filoteig darauf legen.
  8. Den Teig gleichmäßig mit geschmolzener Butter bestreichen.
  9. Mit einem zweiten Blatt Filoteig abdecken und erneut mit Butter bestreichen.
  10. Mit der Hälfte der Pistazien bestreuen.
  11. Den Vorgang mit den restlichen Schichten wiederholen.
  12. Die abgekühlten Pflaumen auf dem Teig verteilen, 2-2,5 cm Rand frei lassen.
  13. Den Teig mit dem Backpapier vorsichtig zu einer Rolle rollen.
  14. Den Strudel vorsichtig mit der Naht nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  15. Oben auf dem Strudel kleine Schnitte einschneiden.
  16. Den Strudel leicht mit Butter einfetten.
  17. Den Strudel ungefähr 35-40 Minuten goldbraun backen.
  18. Aus dem Ofen nehmen und den Strudel 20 Minuten auf dem Backblech liegen lassen.