Süßer Kürbis Strudel mit Rosinen, Zimt und Puderzucker

Kürbis Strudel mit Rosinen, Zimt und Puderzucker

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 110 Minuten

Ein süßer Kürbisstrudel mit Rosinen schmeckt besonders lecker wenn er aus einem selbstgemachten Strudelteig gemacht wird. Der Kürbis Strudel kann mit Zimt und Puderzucker serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Kürbis Strudel mit Rosinen, Zimt und Puderzucker
Kürbis Strudel mit Rosinen, Zimt und Puderzucker

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 110 Minuten

Ein süßer Kürbisstrudel mit Rosinen schmeckt besonders lecker wenn er aus einem selbstgemachten Strudelteig gemacht wird. Der Kürbis Strudel kann mit Zimt und Puderzucker serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 kg Kürbis
  • 35 ml Sonnenblumenöl, für den Teig
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl, zum Ausrollen des Teigs
  • 60-65 ml Wasser, am besten warm
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1-2 EL Zucker
  • 170 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Handvoll Rosinen

Utensilien

  • Schüssel
  • Rührlöffel
  • Teigrolle
  • Reibe

Anleitung

Teig

  1. , Wasser, Mehl und Salz in einer Schüssel mit einem Löffel verrühren.
  2. Anschließend den Teig mit den Händen kneten.
  3. Zu einer Teigkugel formen.
  4. Den Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.

Füllung

  1. Den Kürbis von den Kernen und den Fasern befreien.
  2. Die Rosinen für ca. 30 Minuten in heißes Wasser legen.
  3. Den Kürbis auf einer mittleren Reibe reiben.

Strudel

  1. Die Arbeitsfläche für das Ausrollen des Teigs mit Sonnenblumenöl einfetten.
  2. Den Teig dünn ausrollen.
  3. Den dünnen Teigfladen mit Semmelbröseln bestreuen.
  4. Den Kürbis gleichmäßig auf den Semmelbröseln verteilen, dabei einen Rand frei lassen.
  5. Rosinen gleichmäßig auf dem Kürbis verteilen
  6. Den Strudel mit Zucker bestreuen.
  7. Seitliche Teigränder einschlagen und den Strudel einrollen.
  8. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  9. Den Strudel auf das Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 40-50 Minuten backen.
  10. Auf Wunsch kann der Kürbis Strudel mit Zimt und Puderzucker bestreut werden.