Bulgur mit Butter und Kurkuma

Bulgur mit Butter und Kurkuma

Dieser einfache Bulgur kann sowohl als Hauptgericht, als auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch serviert werden. Bulgur mit Butter und Kurkuma schmeckt gut und ist ganz einfach in der Zubereitung. Einfach Butter in einer Pfanne erhitzen, Bulgur hineingeben und etwas anbraten. Danach mit dem Wasser übergießen und einige Zeit köcheln lassen. Schon ist das einfache, aber köstliche Gericht fertig.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 38 Stimmen

Zutaten

  • 1 EL Butter, + etwas zum Servieren
  • 1 Tasse Bulgur
  • ⅓ TL Salz
  • 2 Tassen Wasser
  • ¼ TL Kurkuma, optional

Anleitung

  1. Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  2. Bulgur etwa 2-3 Minuten darin bis zur einer leicht goldenen Farbe anbraten.
  3. Etwas Salz und falls gewünscht Kurkuma hinzufügen.
  4. Mit Wasser ablöschen.
  5. Zum Kochen bringen, Hitze auf niedrige Stufe reduzieren.
  6. Deckel darauf legen, etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.
  7. Danach vom Herd nehmen, auf einen Teller geben.
  8. Bulgur mit Butter vermengen und servieren.

Utensilien

  • Bratpfanne
  • Teller

Das könnte auch interessant sein