Caesar Dressing mit Parmesan und Knoblauch zum Cesar Salad

Caesar Dressing mit Parmesan, Eigelben und Knoblauch zum Cesar Salad

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 5 Minuten

Das cremig-würzige Caesar Dressing Dressing zum bekannten Cesar Salad ist sehr schnell und leicht zubereitet. Knoblauch, Sardellen und Senf verleihen dem Dressing ein besonders duftendes Aroma und der Zitronensaft gibt ihm eine angenehme aromatische Note.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )
Caesar Dressing mit Parmesan, Eigelben und Knoblauch zum Cesar Salad
Caesar Dressing mit Parmesan, Eigelben und Knoblauch zum Cesar Salad

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 5 Minuten

Das cremig-würzige Caesar Dressing Dressing zum bekannten Cesar Salad ist sehr schnell und leicht zubereitet. Knoblauch, Sardellen und Senf verleihen dem Dressing ein besonders duftendes Aroma und der Zitronensaft gibt ihm eine angenehme aromatische Note.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Saucen | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 5 Sardellenfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eigelbe
  • 20 g Parmesan
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijon Senf
  • ¹⁄₄ TL Meersalz
  • ¹⁄₄ TL Schwarzer Pfeffer
  • 120 ml Olivenöl

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Besteck

Anleitung

  1. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden.
  2. Sardellenfilets in Stückchen hacken.
  3. Parmesan auf einer Reibe reiben.
  4. Sardellen, Knoblauch, Parmesan, Eigelbe, Senf und Zitronensaft mit einem Stabmixer zu einer feinen Paste pürieren.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Olivenöl langsam einlaufen lassen und weiter mixen, bis ein cremiges, gleichmäßiges Dressing entsteht.
  7. Falls das Dressing zu dickflüssig ist, etwas Wasser einrühren.
  8. Das Dressing noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Cesar Salad servieren.

Damit das Dressing nicht gerinnt, sollten Senf, Öl und Eier Zimmertemperatur haben.
Man kann das Dressing etwa 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.