Champignonsuppe mit Kartoffeln und Hackfleisch

Champignonsuppe mit Kartoffeln und Hackfleisch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Diese Champignonsuppe lässt sich schnell und einfach zubereiten. Mit Hackfleisch, Kartoffeln, Zucchini und Porree wird die Suppe sehr geschmackvoll und mit Kräuterschmelzkäse köstlich verfeinert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Champignonsuppe mit Kartoffeln und Hackfleisch
Champignonsuppe mit Kartoffeln und Hackfleisch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Diese Champignonsuppe lässt sich schnell und einfach zubereiten. Mit Hackfleisch, Kartoffeln, Zucchini und Porree wird die Suppe sehr geschmackvoll und mit Kräuterschmelzkäse köstlich verfeinert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 200 g Hackfleisch
  • 2 Kartoffeln, mittelgroß
  • 1 Zucchini, klein
  • 6 Champignons, groß
  • 1 Stange Porree
  • 200 g Schmelzkäse, Kräuter
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Sonnenblumenöl, nach Belieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 ½ l Wasser

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Rührlöffel

Anleitung

  1. Den Porree in Ringe schneiden.
  2. Die Kartoffeln und die Zucchini in große Würfel schneiden.
  3. Die Champignons putzen und je nach Größe vierteln.
  4. Im Topf mit etwas Öl das Hackfleisch scharf anbraten.
  5. Die Zucchini, die Kartoffeln, die Champignons und die Porreeringe mit zum Hack geben und ebenfalls anbraten.
  6. Die Brühe mit Wasser ansetzen und damit das Hack-Gemüse ablöschen.
  7. Alles zum Kochen bringen und solange kochen bis das Gemüse gar ist.
  8. Zum Schluss mit Kräuterschmelzkäse abrunden und die Champignons zugeben, gegebenenfalls nachwürzen und kurz aufkochen.