Flunder in Weißweinsauce gebacken

Flunder in Weißweinsauce gebacken

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Die originelle Sauce aus geschmolzener Butter, trockenem Weißwein und italienischen Kräutern macht die Flunder besonders schmackhaft und würzig. Die Zubereitung nach diesem Rezept ist simpel, bringt einen mediterranen Hauch und etwas Abwechslung auf den Tisch. Mit einem frischen Salat oder Gemüse nach Geschmack, ergibt es eine leckere und leichte Mahlzeit!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )
Flunder in Weißweinsauce gebacken
Flunder in Weißweinsauce gebacken

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Die originelle Sauce aus geschmolzener Butter, trockenem Weißwein und italienischen Kräutern macht die Flunder besonders schmackhaft und würzig. Die Zubereitung nach diesem Rezept ist simpel, bringt einen mediterranen Hauch und etwas Abwechslung auf den Tisch. Mit einem frischen Salat oder Gemüse nach Geschmack, ergibt es eine leckere und leichte Mahlzeit!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fischgerichte | Küche: Holländische Rezepte

Zutaten

  • 1 Flunder, mittelgroß
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weißwein, trocken
  • ½ TL Italienische Kräuter
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Papierhandtücher
  • Schälchen
  • Auflaufform

Anleitung

  1. Flunder entschuppen, ausnehmen, unter fließendem Wasser abspülen und trockentupfen.
  2. Danach auf der Oberseite einige flache, gitterartige Einschnitte machen.
  3. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  4. Butter in ein Schälchen geben, in der Mikrowelle schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  5. Weißwein und italienische Kräuter hinzufügen und vermischen.
  6. Den Fisch in eine Auflaufform legen und mit der Weißweinsauce übergießen.
  7. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.
  8. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  9. Anschließend die Zitronenscheiben und die Zweibelringe zu der Flunder in die Auflaufform legen.
  10. Den Fisch im Backofen bei 180° C ca. 30 Minuten backen.
  11. Die Garzeit kann je nach Größe des Fisches leicht variieren.