Giotto Dessert im Glas mit Sahne, Quark und Joghurt

Dessert im Glas mit Giotto

Ein tolles und schnelles Nachtisch Rezept mit Giotto Pralinen. Das Giotto Dessert im Glas mit lockerer Kakaosahnecreme und leicht säuerlicher Quarkcreme schmeckt locker, cremig und unglaublich lecker.

Bitte Rezept bewerten

3.6 Sterne aus 34 Stimmen

Zutaten

Giotto Creme

  • 50-70 g Giotto Pralinen, ca.12-15 Stück
  • 25-30 g Kakaopulver
  • 250 g Sahne, kalt

Quarkcreme

  • 220 g Quark
  • 80-100 g Joghurt
  • ¼ TL Zitronenabrieb
  • 2 Spritzer Zitronensaft

Topping

  • 12 Giotto Pralinen

Anleitung

Giotto Creme

  1. Die Giotto Pralinen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Kalte Sahne in einem Rührbecher steif schlagen.
  3. Das Kakaopulver unterrühren.
  4. Die Giottomasse unterheben.
  5. Die Giotto Creme auf Gläser aufteilen.

Quarkcreme

  1. Quark mit Joghurt verrühren.
  2. Zitronenabrieb und Zitronensaft unterrühren.
  3. Die Quarkcreme auf die Giotto Creme schichten.
  4. Das Dessert mit Giotto Pralinen toppen.
  5. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Die Quarkcreme kann zusätzlich mit Zucker oder anderen Süßungsmitteln gesüßt werden.

Utensilien

  • Handmixer
  • Gabel
  • Schüssel
  • Weck Gläser
  • Löffel
  • Rührbecher

Video

Das könnte auch interessant sein