Bananenbrot mit Mandeln und Kokosöl ohne Zucker

Bananenbrot mit Mandeln und Kokosöl ohne Zucker

Dieses Bananenbrot ist ein großartiges Gebäck mit einem wunderbaren Mandelgeschmack und einer leichten Kokos Note. Das Bananenbrot ist glutenfrei und frei von raffiniertem Zucker. Das Brot ist weich und schmeckt saftig.

Bitte Rezept bewerten

4.7 Sterne von 14 Stimmen

Zutaten

  • 3 Bananen, reif
  • 170 g Mandeln, gemahlen
  • 35 g Kokosöl
  • 3 Eier, Größe M
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Honig
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Handvoll Walnüsse, gehackt

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die geschälten Bananen in einer Schüssel zerstampfen.
  • Gemahlene Mandeln hinzufügen.
  • Eier, Kokosöl, Honig, Vanilleextrakt, Salz und Backpulver hinzufügen.
  • Alles zu einem glatten Teig rühren.
  • Gehackte Walnüsse unterrühren, einige Nüsse zum Bestreuen übrig lassen.
  • Eine kleine Kastenform mit Backpapier abdecken.
  • Den Teig in die Form füllen.
  • Mit restlichen Walnüssen bestreuen.
  • Das Bananenbrot 50 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Das Brot in der Form abkühlen lassen und anschließend herausnehmen.
  • Das Bananenbrot in Stücke schneiden und mit einem Glas Milch genießen.

Utensilien

  • Handmixer
  • Mixschüssel
  • Kastenform
  • Löffel
  • Stampfer

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top