Einfaches Dessert im Glas mit Giotto Creme und Windbeuteln

8 Personen | 15 Minuten

Selbstgemachte Giotto Creme mit Windbeuteln ist ein tolles Dessert, das nicht nur optisch schön aussieht, sondern auch super schmeckt. Dieses nussig-karamellige Dessert im Glas passt für jeden Anlass und lässt sich einfach zubereiten.

Bewertung: Ø 4.6 ( 18 Stimmen )
Dessert mit Windbeutel
Dessert mit Windbeutel

8 Personen | 15 Minuten

Selbstgemachte Giotto Creme mit Windbeuteln ist ein tolles Dessert, das nicht nur optisch schön aussieht, sondern auch super schmeckt. Dieses nussig-karamellige Dessert im Glas passt für jeden Anlass und lässt sich einfach zubereiten.

Bewertung: Ø 4.6 ( 18 Stimmen )

Zutaten

  • 500 g Magerquark
  • 400 g Griechischer Naturjoghurt
  • 1 Packung Giotto Pralinen
  • 250 g Windbeutel, oder 100 g Löffelbiskuits

Utensilien

  • Schüssel
  • Löffel
  • Dessertgläser
  • Gabel

Anleitung

  1. Löffelbiskuits klein schneiden.
  2. Für die Creme: Quark mit griechischem Joghurt verrühren.
  3. Giotto Kugeln mit einer Gabel zerdrücken und in die Creme geben.
  4. Das Dessert schichten: Creme dann die Windbeutel danach wieder die Creme.
  5. Auf die obere Cremeschicht eine Giottokugel legen.
  6. Das Dessert im Glas bis zum Verzehr kalt stellen.