Donuts im Donut Maker mit Zitronen selber machen

Donuts im Donut Maker mit Zitronen selber machen

Donuts mit Apfel | Leckere Apfel Rezepte

Donuts im Donut Maker mit Zitronen selber machen

Donuts im Donut Maker mit Zitronen

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std.
Gericht Gebäck
Region Amerikanische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 402 kcal

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 110 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 300 g Joghurt
  • 360 g Mehl
  • 2 Packung Backpulver
  • 2 TL Pflanzenöl
  • Puderzucker nach Belieben
  • Zuckerstreusel nach Belieben

Anleitung
 

  • Eier trennen und Eigelb mit Zucker und Margarine schaumig schlagen.
  • Zitronenschale abreiben und mit Joghurt verrühren.
  • Joghurt zur Eiermasse geben.
  • Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Eiermasse unterrühren.
  • Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter den Teig heben.
  • Donutmaker ggf. einfetten und die Donuts ausbacken.

Tipp

Die Donuts mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Zuckerglasur oder Schokolade bestreichen und mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 402kcalKohlenhydrate: 57gEiweiß: 10gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 9gCholesterin: 114mgNatrium: 555mgKalium: 185mgBallaststoffe: 2gZucker: 20gVitamin A: 482IUVitamin C: 7mgKalzium: 315mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Mini Donuts mit Puderzucker und Milchmädchen selber machen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Fluffige Buttermilch-Schokoladen-Muffins 

Muffins mit Schokostückchen und Streuseln

Bunte Muffins mit Schokostückchen und Konfetti

Ob zum Geburtstag, für Party oder Karneval - diese bunten Muffins mit Schokostückchen und Konfetti Streuseln sehen super aus und schmecken auch herrlich lecker. Der Teig aus Dinkelmehl mit Buttermilch macht das Gebäck sehr weich. Die Süße wird wunderbar durch Honig erzielt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 50 Min.
Gericht Gebäck
Region Deutsche Rezepte
Portionen 3 Personen
Kalorien 477 kcal

Zutaten
  

  • 160 g Dinkelmehl
  • 60 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 50 g Haferflocken fein
  • 100 g Honig Alternativ auch Agavendicksaft
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Kokosöl
  • 40-50 g Schokostückchen oder Schokoladendrops
  • 10 g Kuvertüre zum Verzieren
  • 10 g Zuckerstreusel z.B. Konfetti

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Eier, Buttermilch, Honig und Kokosöl in einer Schüssel mit einem Handmixer verrühren.
  • Mehl, Haferflocken und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen.
  • Die Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten rühren.
  • Schokostückchen unter den Teig rühren.
  • 6 Papierförmchen in eine Muffinform setzen.
  • Den Teig einfüllen.
  • Die Muffins bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
  • Das Gebäck abkühlen lassen.
  • Die Kuvertüre schmelzen und in Streifen die Muffins überziehen.
  • Nach Wunsch mit Zuckerstreuseln verzieren und fest werden lassen.

Benötigte Utensilien*

  • Handmixer
  • Mixschüssel
  • Schüssel
  • Küchenspatel
  • Löffel
  • Muffinbackform
  • Muffinförmchen

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 477kcalKohlenhydrate: 85gEiweiß: 13gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 111mgNatrium: 349mgKalium: 129mgBallaststoffe: 9gZucker: 34gVitamin A: 191IUVitamin C: 1mgKalzium: 205mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Fluffige und super leckere Vanillemuffins mit Schokostückchen

tags: