Zarte Dorade mit Käse und Spinat im Backofen gebacken

Zarte Dorade mit Käse und Spinat im Backofen gebacken

Dieses Rezept hat viele Vorteile: Die Dorade ist saftig und zart, schmeckt hervorragend und ist dabei optisch ein echter Hingucker. Auf einem frischen Feldsalat gebettet und Tomaten serviert, schmeckt dieser Fisch am besten.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 60-80 g Käse
  • 60-70 g Spinat, gefroren
  • 1 EL Saure Sahne
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Dorade
  • 1 TL Pflanzenöl

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Käse auf einer groben Reibe raspeln und in eine Schüssel geben.
  3. Spinat, saure Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und vermischen.
  4. Dorade entschuppen, den Bauch des Fisches bis zu den Kiemen aufschlitzen und die Kiemen entfernen.
  5. Die Gallenblase vorsichtig entfernen, ohne diese zu beschädigen, die Innereien ebenfalls heraustrennen.
  6. Entlang des Rückens zwei parallele Schnitte von beiden Seiten des Rückgrats einschneiden.
  7. Das Rückgrat oben und unten mit einer Küchenschere abtrennen und vorsichtig entfernen.
  8. Zum Schluss den Fisch unter fließendem Wasser abspülen und mit Papierhandtüchern trockentupfen.
  9. Außen und innen mit Salz und Pfeffer bestreuen und einreiben.
  10. Aus der Alufolie ein Schälchen machen, leicht mit Pflanzenöl bestreichen und die Dorade hineinlegen.
  11. Die Dorade mit der Käse-Spinat-Füllung befüllen und in die Auflaufform legen.
  12. Die Oberseite mit Alufolie bedecken, dabei jedoch darauf achten die Füllung nicht zu berühren.
  13. Anschließend den Fisch im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten braten lassen.
  14. Nach 15-20 Minuten ab Garbeginn die Alufolie entfernen.
  15. Die Garzeit kann je nach Größe des Fisches leicht variieren.

Tipp

Anstatt gefrorenem Spinat, kann auch frischer Spinat verwendet werden.

Utensilien

  • Reibe
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenschere
  • Papierhandtücher
  • Alufolie
  • Auflaufform

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top