Gebratene Teigtaschen | Piroggen aus Kefir | Hefeteig selber machen für Piroschki

( 5 von 5 )
Loading...
Gebratene Teigtaschen aus Kefir
  • schwerSchwierigkeit
  • 6Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 60 minKoch-/Backzeit
  • 1:15 hGesamtzeit
Rezept Drucken

Piroggen – Gefüllte Teigtaschen mit Kartoffeln, Piroschki

Zutaten

Teig

500 g Kefir
900 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 Eier
1 TL Salz
1 EL Zucker
Öl zum ausbacken

Füllung

Kartoffelpürree
gebratene Zwiebeln
geschmorter Weißkohl
Karotten
Eier gekocht
Schnittlauch
Äpfel oder Kirschen

 

Zubereitung

  1. Kefir, Salz, Zucker und Eier zusammenrühren. Danach das Mehl mit Backpulver einsieben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. Aus dem Teig Brötchen formen, platt drücken und nach Belieben füllen: z.B. Kartoffelpüree mit angebratenen Zwiebeln – geschmortem Weißkohl – gekochten Eiern mit Schnittlauch – Äpfeln – Kirschen etc. Die Taschenränder gut zusammendrücken.
  3. Die Piroggen Teigtaschen in einer Pfanne mit Öl ausbacken.

Piroggen | Gefüllte Teigtaschen mit Weißkohl | Russische Piroschki

TIPP:  Zupfbrot mit Kräuterbutter | Leckere Partyrezepte
x

Lost Password

×

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen