Gebratener Lachs mit Tomaten und Weißwein aus der Pfanne

Gebratener Lachs mit Tomaten und Weißwein aus der Pfanne

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Gebratener Lachs ist ein einfaches und sehr leckeres Fischgericht. Die Lachsfilets schmecken zart und zergehen auf der Zunge. Die Tomaten in Weißwein mit Kapern runden das Gericht wunderbar ab.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Fischgerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 4 Lachsfilet, je 170 g
  • ¼ Tasse Trockener Weißwein
  • 100 g Datteltomaten, halbiert
  • 1 EL Kapern, aus der Dose
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • ¼ TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Küchenpinsel
  • Pfanne
  • Wender

Anleitung

  1. Lachsfilets mit Pfeffer und Salz bestreuen.
  2. Eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und mit Pflanzenöl einpinseln.
  3. Den Lachs mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen.
  4. Für ca. 3 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Die Filets umdrehen.
  5. Die Tomaten, den Wein und die Kapern in die Pfanne geben.
  6. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den gegrillten Lachs für ca. 7 Minuten garen.
  7. Den gegrillten Lachs mit Petersilie garnieren und mit Salat und Kartoffeln servieren.
Scroll to Top