Geburtstagstorte Panda mit Wienerboden: Süße Motivtorte

Ø 5 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )

Portionen: 12 Personen | Zubereitung: 60 Minuten | Kalorien je Portion: 357 kcal

Die Geburtstagstorte Panda mit Wienerboden ist eine süße Überraschung zum Kindergeburtstag. Mit ihren schichtenweise aufgebauten Wienerböden, der cremigen Vanille-Tortencreme und der köstlichen Stracciatella-Paradiescreme bietet sie eine perfekte Kombination aus Süße und Cremigkeit.

Der Erdbeersirup verleiht der Torte eine fruchtige Note, während die Waffelröllchen für einen knusprigen Biss und super Bambus-Optik sorgen. Der Gesamteindruck ist ein harmonisches Zusammenspiel von Aromen, das den Gaumen verwöhnt.

Diese Motivtorte eignet sich hervorragend für Kindergeburtstage. Die Torte wird sicherlich zum Highlight auf jedem Geburtstagstisch und wird Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern.

Mit ihrem niedlichen Panda-Motiv und der ansprechenden Präsentation ist sie auch ideal für Tierliebhaber und Pandafans.

Geburtstagstorte Panda mit Wienerboden Süße Motivtorte

Niedliche Geburtstagstorte Panda mit Wienerboden


Utensilien

  • Rührbecher
  • Handmixer
  • Küchenspatel
  • Tortenring
  • Küchenschere
  • Geschenkband
  • Panda Tiere

Zutaten

  • 1 Packung Wienerböden, mit 3 Böden, 500 g
  • 1 Päckchen Tortencreme, Vanille, 100 g
  • 2 Päckchen Paradiescreme, Stracciatella, 120 g
  • Erdbeersirup, zum Tränken
  • 600 ml Milch, kalt, Paradiescreme
  • 250 ml Milch, kalt, für Tortencreme
  • 1 ½ Packungen Waffelröllchen, Schokolade, 240 g
  • 2 Stängel Rosmarin, zum Garnieren

Anleitung

  1. 600 ml kalte Milch mit 2 Päckchen Paradiescreme mit dem Handmixer cremig rühren.
  2. Die Paradiescreme kalt stellen.
  3. 250 ml kalte Milch mit Tortencreme ebenfalls cremig mixen.
  4. Auch die Tortencreme in den Kühlschrank stellen.
  5. Die Wienerböden auspacken, einen Boden auf einen großen flachen Teller legen.
  6. Mit dem Erdbeersirup tränken.
  7. Einen Tortenring umspannen.
  8. Mit der Hälfte der Stracciatella Paradiescreme bedecken.
  9. Einen weiteren Wienerboden auflegen.
  10. Mit Sirup tränken.
  11. Die restliche Stracciatella Paradiescreme darauf verteilen.
  12. Den dritten Wienerboden auflegen und mit Sirup tränken.
  13. Nun die kalte Vanille Tortencreme komplett darauf verteilen und glatt streichen.
  14. Die Torte für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  15. Vor dem Servieren die Waffelröllchen als „Bambus“ um die Torte herum anordnen, mit einem breiten Geschenkband fixieren.
  16. Einige Waffelröllchen leicht zerkrümeln und auf der Tortencreme streuen.
  17. Kleine Stängel von dem Rosmarin abschneiden und in Waffelröllchen stecken.
  18. Die Geburtstagstorte nach Belieben mit Panda Tieren dekorieren und zum Geburtstag servieren.

Beim Tränken der Wienerböden mit Erdbeersirup ist es wichtig, eine gleichmäßige Verteilung zu erreichen. Gieße den Sirup langsam über die Böden, sodass sie sich vollständig damit vollsaugen können. Dadurch wird die Torte saftig und aromatisch.

Damit die verschiedenen Cremeschichten und die Torte insgesamt ihre Form behalten, ist eine ausreichende Kühlzeit von 1-2 Stunden im Kühlschrank unerlässlich. Dadurch können sich die Aromen entfalten und die Konsistenz wird fest und stabil.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen