Gefüllte Eierpfannkuchen mit Hackfleisch und Käse

Gefüllte Eierpfannkuchen mit Hackfleisch und Käse

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Eine tolle Alternative, wenn es mal lecker schmecken und schnell gehen muss, denn die Zubereitung erfordert nur wenig Zeit und Zutaten. Im Inneren der Eierpfannkuchen befindet sich eine saftige Füllung aus Hackfleisch und geschmolzenem Käse. Mit einem frischen Salat oder Gemüse ergibt sich eine vollwertige Mahlzeit. Die gefüllten Eierpfannkuchen eignen sich aber genauso gut als ein Snack oder Teil eines Menüs!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 46 Stimmen )
Gefüllte Eierpfannkuchen mit Hackfleisch und Käse
Gefüllte Eierpfannkuchen mit Hackfleisch und Käse

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Eine tolle Alternative, wenn es mal lecker schmecken und schnell gehen muss, denn die Zubereitung erfordert nur wenig Zeit und Zutaten. Im Inneren der Eierpfannkuchen befindet sich eine saftige Füllung aus Hackfleisch und geschmolzenem Käse. Mit einem frischen Salat oder Gemüse ergibt sich eine vollwertige Mahlzeit. Die gefüllten Eierpfannkuchen eignen sich aber genauso gut als ein Snack oder Teil eines Menüs!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 46 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Herzhaft backen, Snacks | Küche: Bulgarische Rezepte

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Käse
  • 350 g Hackfleisch
  • ¾ TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 5 Eier
  • 5 EL Milch
  • 2 EL Pflanzenöl

Utensilien

  • Mixer
  • Reibe
  • Schüssel
  • Schälchen
  • Bratpfanne
  • Auflaufform

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in einem Zerkleinerer fein pürieren.
  2. Käse auf einer groben Reibe raspeln.
  3. Hackfleisch in eine Schüssel geben.
  4. Zwiebeln, Käse, ½ Teelöffel Salz und Pfeffer hinzufügen und ordentlich vermischen.
  5. 1 Ei mit einem Esslöffel Milch und einer Prise Salz in einem Schälchen verquirlen.
  6. In eine mit Pflanzenöl eingefettete Bratpfanne geben und ohne zu wenden goldgelb anraten.
  7. Auf diese Weise die 4 restlichen Eierpfannkuchen ausbacken.
  8. Backofen auf 180° C vorheizen.
  9. Auflaufform mit Pflanzenöl einfetten.
  10. Die Hackfleischfüllung gleichmäßig in 5 Portionen teilen und jeweils auf die ungebackene Seite des Eierpfannkuchens verteilen.
  11. Anschließend aufrollen und auf die Seite mit der Öffnung in die Auflaufform legen.
  12. Danach im Backofen bei 180° C ca. 30 Minuten backen.
  13. Gefüllten Eierpfannkuchen vor dem Servieren mit Kräutern nach Geschmack bestreuen.