Gemüsegratin aus Zucchini, Tomate und Käse in der Mikrowelle

Gemüsegratin aus Zucchini, Tomate und Käse in der Mikrowelle

Kartoffel Zucchini Auflauf mit Ziegenkäse und Parmesan

YieldScale Content 1 Desktop

Gemüsegratin aus Zucchini, Tomate und Käse in der Mikrowelle

Gemüsegratin mit Käse

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist das Gemüsegratin aus Zucchini, Tomate und Käse. Der Gemüsegratin wird in der Mikrowelle zubereitet und schmeckt sehr gut.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 27 Min.
Gesamt 47 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 149 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Tomate in halbe Scheibe schneiden.
  • Die Zwiebel in Halbringe und die Paprika in Stifte schneiden.
  • Das Gemüse in eine für Mikrowelle passende Auflaufform legen.
  • Die Auflaufform für ca.7-9 Minuten in der Mikrowelle bei Heißluft 180 Grad backen.
  • Die Zucchini in schmale Scheiben schneiden.
  • Die Zucchinischeiben in die Auflaufform zu dem Gemüse legen.
  • Mit Salz und Gewürzen abschmecken und mit Olivenöl beträufeln.
  • Die Auflaufform für ca. 10 Minuten in der Mikrowelle bei Heißluft 180 Grad backen.
  • Den Knoblauch durch eine Presse geben und mit Schmand verrühren.
  • Geriebenen Käse hinzufügen.
  • Die Schmandsauce über das Gemüse geben und in der Mikrowelle bei Heißluft 180 Grad 5-7 Minuten backen.
  • Das Gemüsegratin kann sowohl heiß als auch kalt serviert werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 149kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 5gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 23mgNatrium: 108mgKalium: 335mgBallaststoffe: 2gZucker: 4gVitamin A: 750IUVitamin C: 27mgKalzium: 123mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Kartoffelgratin Rezept als Beilage zum Fisch oder Fleisch

Scroll to Top