Gesunde Apfelwaffeln ohne Zucker backen

Apfelwaffeln ohne Zucker backen
Gesunde Apfelwaffeln ohne Zucker backen

Schnelle Apfelwaffeln ohne Zucker

Diese weichen Apfelwaffeln mit Haferflocken und Mandeln schmecken auch ohne raffinierten Zucker sehr lecker. Durch die zerkleinerten Äpfel im Teig werden die Waffeln fruchtig und saftig und das Mineralwasser macht sie super zart.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 320 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Küchenmaschine
  • Handmixer
  • Waffeleisen
  • Kelle
  • Holzspatel

Zutaten
  

  • 2 ½ Äpfel
  • 5 Eier
  • 10 EL Mineralwasser
  • 2 ½ EL Haferflocken zart
  • 7 EL Mandeln gemahlen
  • 10 EL Dinkelmehl

Anleitung
 

  • Die Äpfel in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  • Eier, Mineralwasser, Haferflocken, Mandeln und Dinkelmehl mit den Äpfeln verrühren.
  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • Den Waffelteig portionsweise zu goldbraunen Waffeln ausbacken.

Tipp

Möchte man die Waffeln süßer haben, kann man in den Waffelteig Ahornsirup beimengen. Oder zum Servieren die Apfelwaffeln mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 320kcalKohlenhydrate: 35gEiweiß: 14gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 205mgNatrium: 81mgKalium: 321mgBallaststoffe: 8gZucker: 13gVitamin A: 358IUVitamin C: 5mgKalzium: 89mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gesunde Dinkel Datteln Waffeln mit Himbeeren

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Waffeln mit Apfel und Mineralwasser Waffelteig mit Äpfeln Apfelwaffeln mit Haferflocken und Mandeln

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: