Gesunde Apfelwaffeln ohne Zucker backen

Apfelwaffeln ohne Zucker backen

YieldScale Content 1 Desktop

Gesunde Apfelwaffeln ohne Zucker backen

Schnelle Apfelwaffeln ohne Zucker

Diese weichen Apfelwaffeln mit Haferflocken und Mandeln schmecken auch ohne raffinierten Zucker sehr lecker. Durch die zerkleinerten Äpfel im Teig werden die Waffeln fruchtig und saftig und das Mineralwasser macht sie super zart.

Bitte Rezept bewerten

3.84 von 18 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 320 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Äpfel in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  • Eier, Mineralwasser, Haferflocken, Mandeln und Dinkelmehl mit den Äpfeln verrühren.
  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • Den Waffelteig portionsweise zu goldbraunen Waffeln ausbacken.

Tipp

Möchte man die Waffeln süßer haben, kann man in den Waffelteig Ahornsirup beimengen. Oder zum Servieren die Apfelwaffeln mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 320kcalKohlenhydrate: 35gEiweiß: 14gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 205mgNatrium: 81mgKalium: 321mgBallaststoffe: 8gZucker: 13gVitamin A: 358IUVitamin C: 5mgKalzium: 89mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Waffeln mit Apfel und Mineralwasser Waffelteig mit Äpfeln Apfelwaffeln mit Haferflocken und Mandeln

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Gesunde Dinkel Datteln Waffeln mit Himbeeren

Scroll to Top