Griechischer Salat mit Lachs, Gemüse und Fetakäse

Griechischer Salat mit Lachs, Gemüse und Fetakäse

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Eine Menge knackiger und frischer Zutaten fügen sich bei diesem Rezept zu einem leckeren und gesunden Salat zusammen. Getoppt wird diese Vorspeise mit dem kurz angebratenen Lachsstückchen und mit dem selbstgemachten Dressing aus Senf, Zitronensaft und Olivenöl. Was für ein Genuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Griechischer Salat mit Lachs, Gemüse und Fetakäse
Griechischer Salat mit Lachs, Gemüse und Fetakäse

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Eine Menge knackiger und frischer Zutaten fügen sich bei diesem Rezept zu einem leckeren und gesunden Salat zusammen. Getoppt wird diese Vorspeise mit dem kurz angebratenen Lachsstückchen und mit dem selbstgemachten Dressing aus Senf, Zitronensaft und Olivenöl. Was für ein Genuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Salate, Vorspeisen | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

  • 150 g Lachsfilet
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-3 EL Olivenöl, + etwas zum Anbraten
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Salatgurken
  • ½ Rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Blattsalat
  • 100 g Fetakäse
  • 100 g Oliven, schwarz
  • 1 EL Senf in Körnern
  • ½ TL Zitronensaft
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Pfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Salatschüssel
  • Schälchen

Anleitung

  1. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer von allen Seiten bestreuen.
  2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, den Lachs darin ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite anbraten.
  3. Danach den Fisch abkühlen lassen.
  4. Kirschtomaten waschen, trockentupfen und halbieren.
  5. Gurken waschen, trockentupfen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Halbringe hacken.
  7. Avocado aus der Schale herauslösen und in große Stücke schneiden.
  8. Blattsalat waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  9. Fetakäse grob zerbröseln oder in Würfel schneiden.
  10. Kirschtomaten, Gurken, Zwiebeln, Avocado, Blattsalat, Fetakäse und Oliven in eine Salatschüssel geben.
  11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermengen.
  12. Für das Dressing das Olivenöl mit dem Senf und dem Zitronensaft in einem Schälchen verrühren.
  13. Den Lachs mit einer Gabel in mundgerechte Stücke zerteilen und auf dem Salat anrichten.
  14. Zum Schluss mit dem Dressing anrichten.
  15. Griechischen Salat nach Geschmack mit frischen gehackten Kräutern bestreuen.