Leckere Kürbispuffer aus Hüttenkäse

Kürbispuffer aus Hüttenkäse

Weich und unglaublich lecker sind diese Kürbispuffer aus Hüttenkäse. Man kann die Reibekuchen mit Sauerrahm oder Honig servieren. Sie schmecken sowohl zum Frühstück als auch zum Mittag.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 300 g Kürbis, geschält und gerieben
  • 3 EL Mehl
  • 2-3 EL Öl

Anleitung

  1. Hüttenkäse mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Mit leicht geschlagenen Eiern, Salz und Zucker mischen.
  3. Fein geriebenen Kürbis hinzufügen.
  4. Mehl in die Kürbismasse geben und alles gut verrühren.
  5. Eine Pfanne mit Öl einfetten und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Die Kürbispuffer auf jeder Seite einige Minuten braten und mit Sauerrahm servieren.

Utensilien

  • Schüssel
  • Besteck
  • Pfanne
  • Wender

Das könnte auch interessant sein