Herzhafte Blätterteigstangen mit Speck im Ofen überbacken

Herzhafte Blätterteigstangen

Ein knuspriger Snack, der aus Blätterteig und Bacon eingerollt und gebacken wird. Die Blätterteigstangen mit Bacon sind einfach und schnell zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Blätterteig
  • Salz, nach Geschmack
  • 120 g Speck
  • 1 Ei

Anleitung

  1. Den Blätterteig auf dem Backpapier ausrollen.
  2. Den Teig in längliche Streifen schneiden, die ungefähr so ​​groß sind wie der Speck.
  3. Jeden Streifen leicht salzen, Speck darauf legen und spiralförmig drehen.
  4. Die Blätterteigstangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Das Ei in einem Schälchen verquirlen.
  6. Die Blätterteigstangen damit bestreichen.
  7. Blätterteigstangen mit Speck 10-15 Minuten bei 200-220 ° C backen.

Tipp

Die Blätterteigstangen kann man vor dem Backen mit Käse oder Sesam bestreuen.

Utensilien

  • Messer
  • Schälchen
  • Küchenpinsel

Das könnte auch interessant sein