Herzhafter Fischkuchen aus Hefeteig mit Zwiebeln und Kräutern

Herzhafter Fischkuchen aus Hefeteig mit Zwiebeln und Kräutern

Herzhafter Kuchen mit Thunfisch und Eiern

Herzhafter Fischkuchen aus Hefeteig mit Zwiebeln und Kräutern

Herzhafter Fischkuchen aus Hefeteig

Dies ist ein leckeres Rezept aus der russischen Küche. Aus dem fluffigen Hefeteig kommt die saftige Fisch-Zwiebel-Füllung zum Vorschein. Frisch aus dem Backofen und mit einem knackigen Salat als Beilage serviert schmeckt dieser Fischkuchen am besten.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gehzeit 1 Std. 50 Min.
Gesamt 3 Stdn.
Portionen 8 Personen
Kalorien 535 kcal

Zutaten
  

Hefeteig

Füllung

Anleitung
 

Hefeteig kneten

  • Milch etwas erwärmen, mit Zucker und Hefe verrühren und 10-15 Minuten ruhen lassen.
  • Eier in einer Tasse mit einer Gabel leicht verquirlen.
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Salz, 6 EL Pflanzenöl, die Hälfte der Eiermasse und die Hefemasse hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten.
  • Schüssel mit 1 EL Öl leicht einfetten, den Teig hinein legen und mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden gehen lassen.

Füllung vorbereiten

  • Die Fischfilets in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln klein hacken und ca. 4-5 Minuten in einer Pfanne anbraten.
  • Fisch, Salz und Pfeffer hinzufügen und weitere 5-6 Minuten anbraten.
  • Anschließend Butter und gehackte Kräuter hinzufügen und verrühren.
  • Die fertige Fischfüllung vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Kuchen backen

  • Backblech mit Backpapier einfetten.
  • Den Teig etwas verkneten und in zwei Hälften teilen.
  • Die eine Hälfte des Teigs auf die Größe des Backblechs ausrollen und darauflegen.
  • Die Fischfüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen, so dass die Ränder frei bleiben.
  • Von der zweiten Hälfte des Teigs kann man etwas Teig für die Dekoration zur Seite nehmen.
  • Den restlichen Teig auf die entsprechende Größe ausrollen und den Kuchen damit bedecken.
  • Anschließend die Ränder beider Teigschichten z.B. mit einer Gabel fest zusammendrücken.
  • Aus dem restlichen Teig kann man nach Belieben Blumendekor formen und diesen auf den Fischkuchen legen.
  • Den Kuchen mit dem restlichen Ei bestreichen und bei 180° C im Backofen ca. 30 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren mit frischen Petersilienblättern dekorieren und in Stücke geschnitten reichen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 535kcalKohlenhydrate: 55gEiweiß: 30gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 15gTrans-Fette: 1gCholesterin: 107mgNatrium: 419mgKalium: 479mgBallaststoffe: 2gZucker: 6gVitamin A: 267IUVitamin C: 2mgKalzium: 69mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Herzhafter Kartoffelkuchen mit Zwiebeln und Fischkonserven

Scroll to Top