Herzhafter Kartoffelkuchen mit Hackfleisch und Zwiebeln

Herzhafter Kartoffelkuchen mit Hackfleisch und Zwiebeln

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Kuchen müssen nicht immer süß sein! Hier ist eine herzhafte Variante: Fluffiger Hefeteig und unglaublich saftige Füllung mit Hackfleisch, Zwiebeln und Kartoffeln. Diese Kombination ist ein wahrer Genuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Herzhafter Kartoffelkuchen mit Hackfleisch und Zwiebeln
Herzhafter Kartoffelkuchen mit Hackfleisch und Zwiebeln

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Kuchen müssen nicht immer süß sein! Hier ist eine herzhafte Variante: Fluffiger Hefeteig und unglaublich saftige Füllung mit Hackfleisch, Zwiebeln und Kartoffeln. Diese Kombination ist ein wahrer Genuss!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Winter | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fleischgerichte, Herzhaft backen, Kuchen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 350 ml Milch
  • 10 g Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 550-650 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei

Füllung

  • 600 g Kartoffeln
  • 1-2 Zwiebeln
  • 500 g Hackfleisch, nach Wahl
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 EL Butter

Utensilien

  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Nudelholz
  • Rührlöffel
  • Küchenmaschine

Anleitung

Teig kneten

  1. Zunächst 100 ml warme Milch mit Trockenhefe, Zucker und etwas Mehl vermischen und ca. 15 Minuten stehen lassen.
  2. Anschließend 1 TL Salz, Pflanzenöl, Ei und die restliche Milch zu der Hefemischung geben und in der Küchenmaschine gut umrühren.
  3. Nach und nach das Mehl schubweise dazugeben und zu einem weichen, elastischen Teig kneten.
  4. Eine Schüssel einfetten und den Teig mit einem Handtuch abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen.

Füllung vorbereiten

  1. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und klein hacken.
  3. Kartoffeln, Zwiebeln und Hackfleisch in einer Schüssel gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelkuchen backen

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Etwa ⅔ des Teigs abtrennen, rund ausrollen und auf das Backblech legen.
  3. Die Füllung darauf verteilen und dabei die Ränder etwas freilassen.
  4. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und den Kuchen damit bedecken.
  5. Die Ränder des unteren Teigs hochklappen und mit der oberen Teigschicht verschließen damit die Füllung im Inneren versiegelt ist.
  6. Den Kartoffelkuchen bei 180° C ca. 50-60 Minuten backen.
  7. Den fertigen Kuchen mit Butter bestreichen und mit einem Handtuch abgedeckt ca. 25 Minuten stehen lassen.
  8. Kartoffelkuchen vor dem Servieren in Stücke schneiden und mit einer Tasse Tee genießen.