Herzhafter Kuchen mit gebratenen Champignons und Zwiebeln

Herzhafter Kuchen mit Champignons und Zwiebeln

Herzhafter Kuchen mit Hähnchen, Eiern und Käse – Herzhaft Backen

Herzhafter Kuchen mit Champignons und Zwiebeln

Herzhafter Kuchen mit Champignons und Zwiebeln

Dieser herzhafte Kuchen geht wirklich sehr einfach, da der Teig kaum Arbeit in Anspruch nimmt. Die einzelnen Zutaten werden einfach zu einem flüssigen Teig vermischt. Die würzige Füllung aus gebratenen Champignons und Zwiebeln macht dieses Gebäck unglaublich lecker und ergibt eine köstliche Kombination. Soll es mal ganz schnell gehen, dann ist dieses Rezept optimal.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 50 mins
Gesamt 1 hr
Portionen 6 Personen
Kalorien 347 kcal

Zutaten
  

Füllung

Teig

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

  • Champignons in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze 5 bis 7 Minuten darin anbraten.
  • Zwiebeln dazu geben und 5 bis 7 Minuten weiter zubereiten.
  • Das Ganze salzen, pfeffern, die Füllung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Eier, Salz und Milch in einer Schüssel verquirlen.
  • Öl hinzugeben und verrühren.
  • Mehl mit Backpulver zufügen und gut vermischen, um Klumpen zu vermeiden.
  • Hälfte des Teigs in eine eingeölte Backform gießen.
  • Pilzfüllung gleichmäßig darauf verteilen.
  • Mit dem restlichen Teig bedecken.
  • Backform in den Ofen geben und den Kuchen ca. 40 Minuten bei 180°C backen.
  • Herzhaften Kuchen heiß servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 347kcalKohlenhydrate: 39gEiweiß: 9gFett: 17gGesättigte Fettsäuren: 3gMehrfach ungesättigtes Fett: 9gMonounsaturated Fat: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 59mgNatrium: 176mgKalium: 332mgBallaststoffe: 2gZucker: 5gVitamin A: 147IUVitamin C: 4mgKalzium: 91mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Herzhafter Kuchen mit Bärlauch, Eiern und Kräutern

Scroll to Top