Kleine Nussecken mit Haselnüssen und Schokolade

Kleine Nussecken mit Haselnüssen und Schokolade

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Die kleinen köstlichen Nussecken versüßen die Vorweihnachtszeit und sind perfekt für Adventskaffee. Der mürbe Teig mit fruchtiger Marmelade und Füllung aus Haselnüssen und Mandeln passt prima zusammen. Mit Schokolade verziert sehen die Nussecken nicht nur toll aus, sie schmecken auch super lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )
Kleine Nussecken mit Haselnüssen und Schokolade
Kleine Nussecken mit Haselnüssen und Schokolade

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Die kleinen köstlichen Nussecken versüßen die Vorweihnachtszeit und sind perfekt für Adventskaffee. Der mürbe Teig mit fruchtiger Marmelade und Füllung aus Haselnüssen und Mandeln passt prima zusammen. Mit Schokolade verziert sehen die Nussecken nicht nur toll aus, sie schmecken auch super lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Kuchen, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Mürbeteig

  • 150 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 60 g Butter

Nussbelag

  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 70 g Mandelblättchen
  • 2 EL Marmelade
  • 80-100 g Kuvertüre

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Backpapier
  • Kleine eckige Backform
  • Küchenspatel
  • Topf
  • Löffel
  • Messer
  • Backpinsel

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Prise Salz, Ei und Butter in einer Schüssel zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  2. Eine kleine eckige Backform mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig darauf verstreichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten vorbacken.
  5. Die Marmelade darauf verteilen.
  6. Für den Nussbelag Butter, Zucker und Vanillezucker in einem Topf schmelzen.
  7. Haselnüsse und Mandelblättchen unterrühren.
  8. Den Nussbelag auf der Marmeladenschicht verteilen.
  9. Den Nusskuchen im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten goldgelb backen.
  10. Anschließend abkühlen lassen.
  11. Den Nusskuchen in kleine Dreiecke zuschneiden.
  12. Die Kuvertüre schmelzen.
  13. Die Nussecken mit der flüssigen Schokolade beliebig verzieren und genießen.

Die Nussecken können mit beliebiger Nusssorte und Marmelade zubereitet werden.