Köstliche Kürbiscremesuppe mit Sahne für die Halloweenparty

Köstliche Kürbiscremesuppe mit Sahne für die Halloweenparty

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Sowohl optisch als auch geschmacklich ist diese Kürbissuppe der absolute Hit! Süße Kürbiscremesuppe mit Sahne, serviert in einem Kürbis ist die perfekte Suppe für die Halloweenparty!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )
Köstliche Kürbiscremesuppe mit Sahne für die Halloweenparty
Köstliche Kürbiscremesuppe mit Sahne für die Halloweenparty

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Sowohl optisch als auch geschmacklich ist diese Kürbissuppe der absolute Hit! Süße Kürbiscremesuppe mit Sahne, serviert in einem Kürbis ist die perfekte Suppe für die Halloweenparty!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )

Saison: Halloween | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 600 g Kürbis
  • 60-100 g Sahne
  • 2 EL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • ½ TL Zimt

Utensilien

  • Messer
  • Topf
  • Rührlöffel
  • Stabmixer
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Kürbis in einem Topf mit Wasser legen.
  3. Zum Kochen bringen und mit Salz würzen.
  4. Auf kleiner Flamme mit einem Deckel 20-30 Minuten kochen.
  5. Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Die Butter darin schmelzen.
  7. Vorsichtige das Mehl unterrühren und eine Mehlschwitze anrühren.
  8. Wenn der Kürbis gekocht ist, diesen gründlich abtropfen.
  9. Den Zucker hinzufügen.
  10. Den Kürbis mit einem Stabmixer pürieren.
  11. Mit Sahne abrunden.
  12. Die Mehlschwitze hinzufügen.
  13. Alles gründlich mit dem Mixer pürieren.
  14. Den Topf auf den Herd stellen und die Suppe unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  15. Mit Zimt abschmecken und noch einmal gründlich umrühren.
  16. Die Kürbiscremesuppe in einer geschnitzten Kürbishälfte servieren.

Als Hexenbesen kann man wunderbar eine große Knabberstange nehmen und mit Salami das Besenende anbringen.