Köstliche Tomatensuppe mit Lachs, Parmesan und Kartoffeln

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten | Kalorien je Portion: 684 kcal

Eine köstliche Tomatensuppe mit Gemüse, Kartoffeln und Fisch kann innerhalb der kurzen Zeit zubereitet werden. Das Highlight dieses Gerichts ist eine cremige Tomatenbrühe mit ein wenig Parmesan. Aromatisch, schmackhaft und sättigend sollte diese Vorspeise auf jedem Tisch zu finden sein.

Köstliche Tomatensuppe mit Lachs
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Köstliche Tomatensuppe mit Lachs, Parmesan und Kartoffeln


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Bratpfanne
  • Schäler

Zutaten

  • 4 Kartoffeln, groß
  • 1 Möhre, mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1900 ml Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 EL Butter
  • 400 g Tomaten, gehackt, im eigenen Saft
  • 300 ml Sahne
  • 450 g Lachsfilets
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack


Anleitung

  1. Das Gemüse schälen.
  2. Kartoffeln würfeln, Karotten genauso groß schneiden oder grob reiben.
  3. Zwiebel grob und Knoblauch klein hacken.
  4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  5. Mit Salz würzen, Kartoffeln hinzufügen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.
  6. Etwa 15-20 Minuten zubereiten, bis die Kartoffeln weich sind.
  7. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen.
  8. Zwiebeln leicht darin anbraten.
  9. Karotten hinzufügen und weitere 1-2 Minuten schmoren.
  10. Knoblauch und Tomaten, zusammen mit der Flüssigkeit, in die Pfanne geben.
  11. Das Ganze ein paar Minuten zubereiten.
  12. Das angebratene Gemüse zu den gekochten Kartoffeln in den Topf geben.
  13. Mit Sahne abrunden und zum Kochen bringen.
  14. Den Fisch in 2 cm dicke Stücke schneiden.
  15. Lachs und Parmesan in die kochende Brühe geben.
  16. Das Ganze wieder zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  17. Falls die Möhren geschnitten wurden, prüfen, ob sie weich sind und die Zubereitungszeit eventuell anpassen.
  18. Tomatensuppe beim Servieren mit gehackten Kräuter bestreuen.

Anstelle von Dosentomaten können auch frische, geschälte und geschnittene Tomaten verwendet werden.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen