Low Carb Brokkoliauflauf mit Tomaten, Pinienkernen und Käse

Portionen: 5 Personen | Zubereitung: 45 Minuten | Kalorien je Portion: 471 kcal

Der Low Carb Brokkoliauflauf mit Tomaten ist eine delikate und gesunde Mahlzeit, die sich mühelos zubereiten lässt. Die harmonische Kombination von blanchiertem Brokkoli, frischen Tomaten, Zwiebeln und herzhaftem Käse ergibt eine geniale Fusion von Geschmäckern und Konsistenzen.

Die Zugabe von Eiern, Sahne und einer feinen Frischkäse-Mischung verleiht dem Auflauf eine unglaublich cremige Textur und einen ausgewogenen, gehaltvollen Geschmack. Die Pinienkerne sorgen für eine angenehm knusprige Note und vollenden das Aroma auf subtile Weise.

Ganz gleich, ob als Hauptgericht oder Beilage, dieser Low Carb Brokkoliauflauf mit Tomaten ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die auf ihre gesunde Ernährung bedacht sind und dennoch den vollen Genuss köstlicher Speisen erleben möchten.

Low Carb Brokkoliauflauf mit Tomaten, Pinienkernen und Käse

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart: ,

Jetzt das Rezept auf Youtube ansehen

Zum Video

Low Carb Brokkoliauflauf mit Tomaten und Käse


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Sieb
  • Auflaufform
  • Rührbesen

Zutaten

  • 500 g Brokkoli, in Röschen
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Körniger Frischkäse
  • 100-150 g Käse, gerieben
  • 200-300 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Olivenöl, zum Einfetten
  • Petersilie, zum Garnieren


Anleitung

  1. Brokkoli in Röschen zerteilen.
  2. Im kochenden Salzwasser 3-5 Minuten blanchieren.
  3. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten.
  4. Den Brokkoli darin verteilen.
  5. Die rote Zwiebel und die Tomaten klein schneiden.
  6. Beides zum Brokkoli geben und leicht verteilen.
  7. In einer Schüssel die Eier schaumig verquirlen.
  8. Sahne und körnigen Frischkäse unterrühren.
  9. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Knoblauch durch die Presse zu der Eiermasse drücken.
  11. Gut verrühren und über dem Gemüse gießen.
  12. Das Ganze noch mit geriebenem Käse und Pinienkernen bestreuen.
  13. Den Brokkoliauflauf im Ofen ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen.
  14. Den Auflauf mit gehackter Petersilie bestreuen und warm servieren.

Um dem Gericht eine zusätzliche geschmackliche Note zu verleihen, kannst du beim Blanchieren des Brokkolis dem kochenden Salzwasser etwas Zitronensaft hinzufügen. Dies verleiht dem Gemüse eine leichte Säure und frische Aromen, die gut mit den anderen Zutaten harmonieren.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen