Mini Quiches mit Schinken, Tomaten und Käse

Mini Quiches mit Schinken, Tomaten und Käse

Tomaten Quiche | Knusprige Tomaten Tarte mit Frischkäsefüllung

YieldScale Content 1 Desktop

Mini Quiches mit Schinken, Tomaten und Käse

Mini Quiches mit Schinken und Tomaten

Diese kleinen, schmackhaften Mini-Quiches mit Schinken, Cherry Tomaten und frischen Kräutern passen ideal zu einem kalten Buffet oder als Fingerfood bei einer Party. Man kann sie auch als leichtes, unheimlich leckeres Abendessen servieren. Die Mini-Quiches haben eine leckere, saftige Füllung und durch das frische Basilikum weisen die kleinen Quiches ein angenehmes, duftendes Aroma auf.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std.
Kühlzeit 1 Std.
Gesamt 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 5 Personen
Kalorien 666 kcal

Zutaten
  

Füllung

Teig

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Teig vorbereiten

  • Das Mehl mit einem halben Löffel Salz in einer Schüssel mischen.
  • In Stückchen geschnittene kalte Butter hinzugeben.
  • Mit den Händen zu Streusel reiben.
  • Wasser und 1 Eigelb hinzufügen.
  • Alles zu einem geschmeidigen, nicht mehr klebenden Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen.
  • Diese leicht platt drücken.
  • In Frischhaltefolie einwickeln.
  • Den Teig für 30 Minuten zum Abkühlen in Kühlschrank legen.
  • Eine Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben.
  • Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  • Mit Hilfe einer großen Tasse 10 Kreise mit 7-8 cm Durchmesser ausstechen.
  • Die Teigkreise in 10 befettete Tartelettes Förmchen geben.
  • Einen Rand hochziehen.
  • Die Förmchen mit Backpapier auslegen.
  • Trockene Bohnen oder Reis in die Förmchen geben, damit die Teigschalen beim Backen die Form einer Tartelette behalten.
  • Die Tartelettes für 30 Minuten zum Abkühlen in Kühlschrank stellen.
  • Danach im Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten backen.
  • Das Backpapier mit den Bohnen bzw. Reis herausnehmen.
  • Die Tartelettes weitere 5 Minuten knusprig backen.
  • Aus dem Ofen herausholen.
  • 1 Eiweiß in einem Schälchen mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
  • Die Tartelettes damit bepinseln, damit sie von der Füllung nicht feucht werden, sondern knusprig bleiben.

Füllung vorbereiten

  • Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Cherry Tomaten auf das Blech geben.
  • Mit Öl beträufeln.
  • Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Im Ofen ca. 20-25 Minuten backen und abkühlen lassen.
  • Den Schinken fein würfeln.
  • Den Käse auf einer Reibe reiben.
  • Die Hälfte vom geriebenen Käse mit dem Schinken vermischen.
  • Die Füllung in die Tartelettes verteilen.
  • Die gebackenen Tomaten darauf geben.
  • Mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • 3 Eier, restliche Eigelbe, Sahne und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.
  • Gehacktes Basilikum untermischen.
  • Die Eiermasse esslöffelweise über die Mini-Quiches geben.
  • Die Mini-Quiches bei 200°C für 20-25 Minuten im Backofen hellbraun backen.
  • Mini-Quiches mit Schinken-Tomaten-Kräuter-Füllung lauwarm oder kalt servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 666kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 24gFett: 47gGesättigte Fettsäuren: 25gTrans-Fette: 1gCholesterin: 437mgNatrium: 723mgKalium: 384mgBallaststoffe: 1gZucker: 6gVitamin A: 1788IUVitamin C: 14mgKalzium: 350mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Gemüse Quiche aus Zucchini, Tomate und Paprika

Scroll to Top