Moussaka mit Hackfleisch und Auberginen | Griechischer Auflauf

Moussaka mit Hackfleisch und Auberginen

Moussaka Auflauf mit Aubergine | Griechischer Kartoffelauflauf

Moussaka mit Hackfleisch und Auberginen

Moussaka mit Hackfleisch und Auberginen

Moussaka ist ein beliebtes Gericht der griechischen Küche. Das Gericht ist eine Kalorienbombe und unglaublich lecker und wird in jedem griechischen Restaurant serviert. Moussaka ist ein Auflauf aus Gemüse, hauptsächlich Auberginen und Fleisch mit Bechamelsauce.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Auflauf
Land & Region Griechische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 681 kcal

Zutaten
  

  • 1 Aubergine
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 3 Tomaten
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 150 ml trockener Rotwein
  • 100 g Käse
  • 70 g Butter
  • 1 Tasse Milch
  • 1,5 EL Mehl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Lorbeerblatt
  • Oregano nach Geschmack
  • Piment nach Geschmack
  • Zimt nach Belieben
  • Zitronenschale nach Geschmack
  • Chili-Pfeffer-Flocken nach Geschmack
  • Olivenöl nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Auberginen können in Scheiben oder längs geschnitten werden, die Dicke der Stücke ist bei 0,5-1 cm.
  • Die Auberginenscheiben salzen 20 Minuten stehen lassen.
  • Die Auberginen unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Die Auberginen mit etwas Öl in der Pfanne anbraten oder die Auberginen mit Olivenöl einfetten und im Ofen ca. 15 garen.
  • Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, dabei immer wieder umrühren.
  • Die Zwiebeln schälen und klein würfeln.
  • Die frischen Tomaten in zwei Hälften schneiden und das Fruchtfleisch auf einer groben Reibe reiben, die Haut verwerfen.
  • Die Zwiebeln und die Tomaten zum Hackfleisch hinzurühren und 5-7 Minuten weiter garen.
  • Mit Wein ablöschen und Gewürze hinzufügen: Lorbeerblatt, Oregano, Piment, Zimt, getrocknete Tomaten, Zitronenschale, Chili-
  • Pfeffer-Flocken nach Geschmack. Die Hitze reduzieren und die Flüssigkeit verdampfen lassen.
  • Bechamelsauce zubereiten: Die Butter in einem Topf schmelzen und eine Mehlschwitze anrühren. Nach und nach die Milch einrühren und zum Kochen bringen, mit Muskatnuss und Salz abschmecken.
  • In eine Auflaufform wird geschichtet: die untere Schicht die Auberginen auslegen, mit geriebenem Käse bestreuen. Die nächste Schicht besteht aus Hackfleisch. Das Hackfleisch mit einer Schicht Auberginen füllen. Je nach dem wie groß die Form ist, können die Schichten wiederholt werden.
  • Die letzte Schicht bilden immer die Auberginen, diese werden mit Käse bestreut und mit Bechamelsauce übergossen. Noch einmal Käse darüber streuen und die Moussaka mit Alufolie abdecken.
  • Die Moussaka im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 180 Grad backen, danach die Folie abnehmen und weitere 15-20 Minuten backen.

Tipp

Um die Moussaka gut zu schneiden, sollte sie etwas abkühlen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 681kcalKohlenhydrate: 24gEiweiß: 32gFett: 49gGesättigte Fettsäuren: 23gCholesterin: 153mgNatrium: 414mgKalium: 1074mgBallaststoffe: 7gZucker: 12gVitamin A: 1557IUVitamin C: 21mgKalzium: 294mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Moussaka Auflauf in Bechamelsauce | Griechischer Auberginenauflauf

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: