Osterkekse Hasen und Karotten mit bunten Streuseln

Osterkekse Hasen und Karotten mit bunten Streuseln

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Auf selbst gemachte Osterkekse muss man zu Ostern nicht verzichten. Das süße Gebäck mit schönsten Ostermotiven ist einfach lecker. Mit diesem einfachen Mürbeteig macht das Osterbacken auch Kindern viel Spaß!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )
Osterkekse Hasen und Karotten mit bunten Streuseln
Osterkekse Hasen und Karotten mit bunten Streuseln

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Auf selbst gemachte Osterkekse muss man zu Ostern nicht verzichten. Das süße Gebäck mit schönsten Ostermotiven ist einfach lecker. Mit diesem einfachen Mürbeteig macht das Osterbacken auch Kindern viel Spaß!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )

Saison: Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Sahne
  • 200 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft, oder Wasser
  • Zuckerstreusel, zum Verzieren
  • Lebensmittelfarbe, optional

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Nudelholz
  • Osterformen
  • Backpapier
  • Schälchen
  • Backpinsel

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Ei und Sahne in eine Mixschüssel geben.
  2. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
  6. Mit Osterformen Kekse ausstechen.
  7. Die Kekse auf das vorbereitete Backblech legen.
  8. Die Osterkekse im vorgeheizten Backofen für etwa 10-12 Minuten backen.
  9. Die Plätzchen auskühlen lassen.
  10. Einen Zuckerguss aus Puderzucker und etwas Wasser anrühren. Nach Belieben einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.
  11. Die Osterkekse mit dem Zuckerguss und bunten Zuckerstreuseln verzieren.