Osterkekse Hasen und Blumen mit Zuckerglasur

Osterkekse Hasen und Blumen mit Zuckerglasur

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Osterkekse in Hasen und Blumen Motiv sind einfach nur süß anzusehen und schmecken jedem. Der Mürbeteig ist schnell gemacht und die süßen Osterplätzchen schmecken nicht nur Zuhause köstlich, sondern lassen sich auch toll im Osternest an seine Liebsten verpacken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 40 Stimmen )
Osterkekse Hasen und Blumen mit Zuckerglasur
Osterkekse Hasen und Blumen mit Zuckerglasur

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Osterkekse in Hasen und Blumen Motiv sind einfach nur süß anzusehen und schmecken jedem. Der Mürbeteig ist schnell gemacht und die süßen Osterplätzchen schmecken nicht nur Zuhause köstlich, sondern lassen sich auch toll im Osternest an seine Liebsten verpacken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 40 Stimmen )

Saison: Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter, kalt
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei

Topping

  • 200 g Puderzucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Lebensmittelfarben, nach Belieben
  • Zuckerstreusel, nach Belieben

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer mit Knethacken
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Osterformen, Hase, Blume
  • Schälchen
  • Backpinsel

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver mischen.
  4. Zucker, Vanillezucker, Butter und Ei hinzugeben.
  5. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  6. In Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten kalt legen.
  7. Arbeitsfläche bemehlen, den Teig darauf ausrollen.
  8. Mit Osterformen Kekse ausstechen.
  9. Die Osterkekse auf die vorbereiteten Backbleche verteilen.
  10. Die Kekse im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.
  11. Osterkekse auskühlen lassen.
  12. Für die Zuckerglasur Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft verrühren.
  13. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  14. Die kalten Kekse mit der Zuckerglasur bestreichen.
  15. Die Osterkekse nach Belieben mit verschiedenen Zuckerstreuseln verzieren und vollständig austrocknen lassen.