Süße Hasen Osterplätzchen aus Mürbeteig mit Zuckerglasur

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 45 Minuten | Kalorien je Portion: 88 kcal

Die Osterplätzchen schnell und einfach aus einem Fertig Mürbeteig passend zum Fest backen! Den Teig ausrollen mit Oster Ausstechformen Kekse ausstechen und ab in den Ofen. Nach dem Backen die Kekse mit Glasur und Streuseln verzieren und fertig sind sie für das Osterkörbchen.

Süße Hasen Osterplätzchen aus Mürbeteig mit Zuckerglasur
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:

Süße Hasen Osterplätzchen aus Mürbeteig mit Zuckerglasur


Utensilien

  • Oster Ausstechformen
  • Küchenpinsel
  • Schälchen
  • Teigrolle

Zutaten

  • 1 Rolle Mürbeteig
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Zuckerstreusel, nach Belieben


Anleitung

  1. Den Teig ausrollen und mit Plätzchen Ausstechern z.B. Osterei, Küken oder Hase ausstechen.
  2. Die Verschnitte zusammenkneten und daraus erneut den Teig ausrollen.
  3. Plätzchen ausstechen.
  4. Die Plätzchen bei 180° ca. 10-12 Minuten backen.
  5. Die Osterplätzchen abkühlen lassen.
  6. Für die Zuckerglasur: Eiweiß mit Puderzucker und etwas Zitronensaft anrühren.
  7. Osterplätzchen mit der Zuckerglasur bestreichen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen