Osterkekse mit Zuckerglasur und Streuseln – Backen zu Ostern

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 82 Minuten | Kalorien je Portion: 419 kcal

Schnell und einfach gemacht, sind diese bunten Osterkekse! Der mürbe Teig bildet die Grundlage für die tollen Osterkekse, die man nach Lust und Laune mit Zuckerglasur und Streuseln verzieren kann.

Osterkekse mit Zuckerglasur und Streuseln - Backen zu Ostern

Osterkekse mit Zuckerglasur und Streuseln - Backen zu Ostern


Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Teigrolle
  • Osterformen
  • Küchenpinsel
  • Schälchen

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter, weich
  • 70 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zuckerglasur

  • 120 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2-3 EL Wasser
  • 20 g Zuckerstreusel
  • Lebensmittelfarbe, nach Belieben

Anleitung

Teig

  1. Weiche Butter mit dem Zucker, Prise Salz, Ei und Mehl in einer Küchenmaschine zum Teig verarbeiten.
  2. Den Teig mit den Händen kurz durchkneten.
  3. In Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  4. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  5. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  6. Den Teig auf einer mit Mehl bestreute Arbeitsplatte ca. 5 mm dick ausrollen.
  7. Mit verschiedenen Osterformen ausstechen.
  8. Die Osterkekse auf das Backblech legen.
  9. Im Ofen 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.
  10. Die Kekse abkühlen lassen.

Zuckerglasur

  1. Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser glattrühren.
  2. Nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  3. Die Osterkekse mit der Zuckerglasur bestreichen.
  4. Mit Zuckerstreuseln nach Belieben verzieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen