Pasta mit Hühnerleber, Parmesan und Weißwein

Pasta mit Hühnerleber, Parmesan und Weißwein

Pasta mit Grünkohl und Schinken | Schnelle Nudelgerichte

Pasta mit Hühnerleber, Parmesan und Weißwein

Pasta mit Hühnerleber

Ein ungewöhnliches Gericht aus Nudeln und Hühnerleber ist für Feinschmecker oder für diejenigen, die neue und außergewöhnliche Fleischgerichte mögen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 427 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Nudeln al dente kochen und im Sieb abtropfen lassen, dabei ca. 150-200 ml vom Kochwasser auffangen.
  • Einen Esslöffel Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • In feine Ringe geschnittene Zwiebeln hinein geben und 4–5 Minuten anbraten, bis sie weich sind.
  • Die Hühnerleber in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln dazugeben.
  • Mit Meersalz und Pfeffer würzen und 2 Minuten braten.
  • Die Leber umrühren, den Wein hineingießen und weitere 2 Minuten garen.
  • Die Bohnen in einer Schale mit einer Gabel leicht zerdrücken.
  • Salbeiblätter, Bohnen, gehackte Tomaten, die restliche 1 EL Butter und das Nudelwasser in die Pfanne geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Solange garen bis fast die gesamte Flüssigkeit aus der Pfanne verdunstet ist.
  • Die Nudeln in die Pfanne geben, mischen und einige Minuten kochen lassen. Die Nudeln sollten sich gut erwärmen.
  • Vor dem Servieren die Pasta mit geriebenem Parmesan bestreuen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 427kcalKohlenhydrate: 50gEiweiß: 20gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 279mgNatrium: 98mgKalium: 470mgBallaststoffe: 3gZucker: 4gVitamin A: 7509IUVitamin C: 20mgKalzium: 38mgIron: 7mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Nudeln mit Zwiebeln und Hackfleisch | Leckere Nudelgerichte

Scroll to Top