Pilaw mit Fleisch, Karotten und Pilzen

4 Personen | 80 Minuten

Die Honigpilze passen perfekt zu Schweinefleisch und Reis. Der Pilaw wird mit Karotten und Zwiebeln raffiniert und schmeckt durch die Kräuter und Gewürze sehr aromatisch.

Bewertung: Ø 5 ( 10 Stimmen )
Pilaw mit Fleisch und Pilzen | Leckeres Reisgericht
Pilaw mit Fleisch und Pilzen | Leckeres Reisgericht

4 Personen | 80 Minuten

Die Honigpilze passen perfekt zu Schweinefleisch und Reis. Der Pilaw wird mit Karotten und Zwiebeln raffiniert und schmeckt durch die Kräuter und Gewürze sehr aromatisch.

Bewertung: Ø 5 ( 10 Stimmen )

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1-2 Karotten
  • 500 g Schweinefleisch
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Gewürze, nach Geschmack
  • 300 g Honigpilze
  • 200 g Reis
  • 400-500 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührlöffel

Anleitung

  1. Zwiebel in Würfel schneiden.
  2. In einer Pfanne mit Öl 4-5 Minuten braten.
  3. Die Karotten auf einer groben Reibe raspeln.
  4. Anschließend in der Pfanne 5 Minuten braten.
  5. Das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden.
  6. Zusammen mit dem Gemüse 5-7 Minuten braten.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.
  8. Honigpilze und Reis dazu geben.
  9. Mit Wasser auffüllen und Tomatenmark hinzu fügen.
  10. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken.
  11. Für 35-40 Minuten in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen stellen.
  12. Pilaw vor dem Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen.