Rahmspinat mit Sahne und Zwiebeln

Rahmspinat mit Sahne und Zwiebeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 13 Minuten

Spinat ist kalorienarm, aber auch unglaublich gesund und schmeckt großartig. Und das Rezept, wie man Spinat mit Sahne zubereitet, ist sehr einfach und leicht. Perfekt zum Abendessen oder als Beilage zum Mittagessen lässt sich der Rahmspinat schnell und einfach zubereiten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Rahmspinat mit Sahne und Zwiebeln
Rahmspinat mit Sahne und Zwiebeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 13 Minuten

Spinat ist kalorienarm, aber auch unglaublich gesund und schmeckt großartig. Und das Rezept, wie man Spinat mit Sahne zubereitet, ist sehr einfach und leicht. Perfekt zum Abendessen oder als Beilage zum Mittagessen lässt sich der Rahmspinat schnell und einfach zubereiten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Beilagen, Gemüsegerichte, Vegetarisch | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 25 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • ½ TL Muskatnuss
  • 400 g Spinat
  • Knoblauch, optional

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Schneebesen
  • Sieb

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und fein schneiden.
  2. Mehl in einen Topf sieben und mit den Zwiebeln zügig verrühren.
  3. Unter Rühren 2 Minuten lang braten.
  4. Milch unter kräftigem Rühren mit dem Schneebesen einrühren.
  5. 5 Minuten lang köcheln lassen bis sie eingedickt ist.
  6. Spinatblätter unter fließendem Wasser abspülen.
  7. In einem Sieb mit reichlich kochendem Wasser abbrühen.
  8. Die Blätter in grobe Stücke schneiden und in die gekochte Sauce geben.
  9. Mit Sahne abrunden, umrühren und erneut erhitzen.
  10. Vor dem Servieren Rahmspinat mit geriebenem Muskatnuss würzen.