Rote Beete Carpaccio mit Feta, Rucola, Nüssen und Beerendressing

Rote Beete Carpaccio mit Feta, Rucola, Nüssen und Beerendressing

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Rote Beete Carpaccio hat eine leichte Süße, die knackigen Walnüsse und der salzige Feta sind eine wunderbare Ergänzung zur Roten Beete.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Rote Beete Carpaccio mit Feta, Rucola, Nüssen und Beerendressing
Rote Beete Carpaccio mit Feta, Rucola, Nüssen und Beerendressing

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Rote Beete Carpaccio hat eine leichte Süße, die knackigen Walnüsse und der salzige Feta sind eine wunderbare Ergänzung zur Roten Beete.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Salate, Snacks | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 2 Knollen Rote Beete, gekocht
  • 70 g Feta
  • 20 g Walnüsse, gehackt
  • 1 TL Walnussöl
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 4 TL Beerenessig
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Handvoll Rucola

Utensilien

  • Gemüsehobel
  • Teller
  • Dressingshaker

Anleitung

  1. Rote Beete hobeln oder in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Scheiben fächerförmig auf einen Teller legen.
  3. Für das Dressing: Walnussöl, Senf und Beerenessig zusammen rühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Rucola putzen und in der Mitte des Carpaccios anrichten.
  6. Feta zerbröselt auf dem Rote Beete Carpaccio verteilen.
  7. Mit gehackten Walnüssen bestreuen.
  8. Das Dressing darüber träufeln und servieren.