Saftiger Schweinebraten in Honigsoße gebacken

Saftiger Schweinebraten in Honigsoße gebacken

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 195 Minuten

Dieses außergewöhnlich schmackhafte und würzige Fleisch wird ganz sicher zu einem Hit auf der Festtagstafel. Sehr einfach in der Zubereitung, muss das Fleisch mit der Marinade eingerieben und einige Zeit ruhen. Anschließend im Backofen gebacken, wird der Braten in der Zwischenzeit mit einer Sauce aus Tomaten, Honig und Paprika bestrichen. Das Ergebnis ist köstliches Fleisch, das sehr gut warm oder kalt zu einem Salat serviert werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )
Saftiger Schweinebraten in Honigsoße gebacken
Saftiger Schweinebraten in Honigsoße gebacken

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 195 Minuten

Dieses außergewöhnlich schmackhafte und würzige Fleisch wird ganz sicher zu einem Hit auf der Festtagstafel. Sehr einfach in der Zubereitung, muss das Fleisch mit der Marinade eingerieben und einige Zeit ruhen. Anschließend im Backofen gebacken, wird der Braten in der Zwischenzeit mit einer Sauce aus Tomaten, Honig und Paprika bestrichen. Das Ergebnis ist köstliches Fleisch, das sehr gut warm oder kalt zu einem Salat serviert werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fleischgerichte, Hauptgerichte | Küche: Österreichische Rezepte

Zutaten

  • 1200-1300 g Schweinebraten
  • ⅔ EL Salz
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1½ EL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatensauce, scharf
  • 1 EL Honig

Utensilien

  • Schüssel
  • Messer
  • Tüte
  • Alufolie
  • Auflaufform

Anleitung

  1. Schweinefleisch unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  2. Salz, Pfeffer und ein Esslöffel Paprikapulver miteinander vermischen.
  3. Kleine Einstiche bzw. Schnitte ins Schweinefleisch machen, mit der Mischung einreiben.
  4. Fleisch in eine Tüte legen und gut zumachen.
  5. Für 2-3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank legen.
  6. Etwa 30-40 Minuten vor dem Backen heraus nehmen.
  7. Schweinebraten in eine mit Alufolie ausgelegte und eingeölte Auflaufform geben.
  8. Backofen auf 180°C vorheizen.
  9. Fleisch ca. 40-50 Minuten backen.
  10. Sollte der Braten zu schnell braun werden, mit Alufolie abdecken.
  11. Tomatensauce mit restlichen Paprika und Honig in einer Schüssel vermischen.
  12. Braten vorsichtig aus dem Ofen nehmen.
  13. Mit der Sauce bedecken.
  14. Weitere 20-25 Minuten im Backofen zubereiten.

Je nach Größe und Dicke des Fleischstücks kann die Zeit der Zubereitung leicht variieren und sollte deshalb angepasst werden.