Schokoladenkuchen Herz mit Erdbeeren zum Muttertag oder Valentinstag

Schokoladenkuchen Herz mit Erdbeeren zum Muttertag oder Valentinstag

Dieser einfache Schokoladenkuchen mit frischen Erdbeeren kann man prima zum Muttertag oder Valentinstag verschenken. In Form eines Herzens macht man mit dem Kuchen seinen Liebsten eine Freude.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 4 Eier, Größe M
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Kakaopulver

Topping

  • 150 g Schokoladenkuvertüre
  • 100 g Erdbeeren

Anleitung

Rührteig backen

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter und den Puderzucker cremig schlagen.
  3. Die Eier unterrühren.
  4. Das Mehl sieben und Backpulver und Kakaopulver zu der Butter-Eier-Masse geben.
  5. Alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  6. Eine Herz-Backform mit Butter einfetten.
  7. Den Teig hineinfüllen.
  8. Den Kuchen im vorgeheizten 180 C Ofen für 35-40 Minuten backen.
  9. Den Schokoladenkuchen auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Kuchen toppen

  1. Die Erdbeere putzen und der Länge nach halbieren.
  2. Die Schokoladenkuvertüre in einem Wasserbad erwärmen und glatt rühren.
  3. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit der Glasur überziehen und mit frischen Erdbeeren toppen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Herz Backform
  • Topf
  • Wasserbad
  • Kuchenrost
  • Messer
  • Küchenpinsel

Das könnte auch interessant sein