Süßkartoffel Eintopf mit Hackfleisch und Gemüse

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 75 Minuten | Kalorien je Portion: 642 kcal

Statt normalen Kartoffeln werden bei diesem Gericht Süßkartoffeln verwendet. Dadurch entsteht ein interessanter und herzhafter Geschmack. Süßkartoffel Eintopf mit Hackfleisch und Gemüse ist für Liebhaber der Schmorgerichte genau richtig. Gemüse erst einmal anbraten, Fleisch zufügen, mit Wasser und Tomatenmark verrühren und dann nur noch Tomaten zufügen. Das Ganze eine Weile schmoren lassen und schon kann die leckere Mahlzeit genossen werden.

Süßkartoffel Eintopf mit Hackfleisch und Gemüse
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Süßkartoffel Eintopf mit Hackfleisch und Gemüse


Utensilien

  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Bratpfanne

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Stangen Staudensellerie
  • 450-500 g Süßkartoffeln
  • 1 Karotte
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g Tomaten, im Eigensaft
  • 300-400 ml Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack


Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
  3. Sellerie und Süßkartoffeln mittelgroß hacken.
  4. Möhre grob reiben.
  5. Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  6. Zwiebeln, Karotten und Sellerie 8-10 Minuten darin anbraten.
  7. Hackfleisch zufügen, weitere 3-4 Minuten zubereiten.
  8. Mit dem Tomatenmark vermischen.
  9. Kleingeschnittenen Tomaten mit dem Saft, sowie Süßkartoffeln in die Pfanne geben.
  10. Wasser hinein gießen.
  11. Mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen.
  12. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren, zugedeckt 40-45 Minuten schmoren lassen.
  13. Süßkartoffel Eintopf vor dem Servieren mit den gehackten Kräutern bestreuen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen