Eintopf mit Schweinefleisch, Kartoffeln und Karotten

Eintopf mit Schweinefleisch, Kartoffeln und Karotten

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Ein leckeres und einfaches Rezept für einen Eintopf. Zartes Schweinefleisch und weiches Gemüse – ein klassisches und appetitliches Duo, das sich perfekt für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen eignet. Dieser Fleischeintopf erwärmt jede Seele und lässt sich besonders in der kalten Jahreszeit wunderbar genießen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Eintopf mit Schweinefleisch, Kartoffeln und Karotten
Eintopf mit Schweinefleisch, Kartoffeln und Karotten

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Ein leckeres und einfaches Rezept für einen Eintopf. Zartes Schweinefleisch und weiches Gemüse – ein klassisches und appetitliches Duo, das sich perfekt für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen eignet. Dieser Fleischeintopf erwärmt jede Seele und lässt sich besonders in der kalten Jahreszeit wunderbar genießen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Garen | Menüart: Fleischgerichte | Küche: Ukrainische Rezepte

Zutaten

  • 800-900 g Schweinefleisch
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1-2 Karotten
  • 1 Zwiebeln
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 Lorbeerblatt
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 300-350 ml Wasser
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf

Anleitung

  1. Schweinefleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Karotten schälen und klein würfeln.
  4. Zwiebeln schälen, vierteln und in geviertelte Ringe hacken.
  5. Pflanzenöl in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Fleisch dazu geben und von allen Seiten ca. 5 Minuten leicht anbraten.
  7. Danach die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Karotten und Zwiebeln hinzufügen.
  8. Den Eintopf zugedeckt ca. 5-7 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.
  9. Danach Kartoffeln hinzufügen und ca. 100 ml Wasser dazu gießen.
  10. Lorbeerblatt hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Den Eintopf zugedeckt, bei niedriger Hitze ca. 25-30 Minuten köcheln lassen.
  12. Anschließend umrühren und gegebenenfalls mit Salz abschmecken.
  13. Knoblauchzehen schälen, klein hacken und hinzufügen.
  14. Das restliche Wasser dazu gießen.
  15. Die Menge des Wassers kann angepasst werden, je nachdem wie viel Brühe man im fertigen Eintopf haben möchte.
  16. Die Hitze auf mittlere Stufe einstellen und den Eintopf ca. 7-10 weitere Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  17. Danach den Kochtopf vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.
  18. Den Eintopf vor dem Servieren mit kleingehackten Kräutern bestreuen und mit frischem Brot servieren.