Nudelgericht Lagman mit Schweinefleisch, Karotten und Radieschen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 65 Minuten | Kalorien je Portion: 601 kcal

Lagman ist ein leckeres asiatisches Nudelgericht mit viel Gemüse und Fleisch. Lagman nach diesem Rezept wird garantiert der ganzen Familie schmecken.

Nudelgericht Lagman mit Schweinefleisch

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Zubereitungsart: , ,

Jetzt das Rezept auf Youtube ansehen

Zum Video

Nudelgericht Lagman mit Schweinefleisch, Karotten und Radieschen


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Tiefe Pfanne mit Deckel
  • Rührlöffel
  • Topf
  • Nudelsieb

Zutaten

  • 500 g Schweinefleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 0,5 Rettich, oder Radieschen
  • Öl, nach Belieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Gewürze , nach Geschmack
  • 600 g Spaghetti


Anleitung

  1. Die Zwiebeln in Halbringe schneiden.
  2. Das Fleisch scharf anbraten.
  3. Zwiebeln und Lorbeerblätter dazugeben und bei geringer Hitze ca. 50-70 Minuten garen lassen.
  4. Die Karotten und den Rettich oder Radieschen grob raspeln.
  5. In einer Pfanne mit Öl anbraten.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Das Fleisch gut würzen und die Karotten sowie den Rettich oder Radieschen dazugeben.
  8. Etwas Wasser hinzufügen und bei geschlossenem Deckel für 10 Minuten garen lassen.
  9. Die Spaghetti im Salzwasser gar kochen.
  10. Das Nudelgericht Lagman mit dem Fleisch und der Brühe servieren.

Man kann als Gemüse noch Paprika beimengen. Und wer es mag etwas Knoblauch mit rein geben!

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Ingeborg Hainzl
    22-07-2024
    Self

    Rezept Aubergine gefächert ßuper

  • Maria
    17-07-2024
    Self

    Super lecker und saftig!

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

Nach oben scrollen