Tiropitakia Griechischer Kuchen mit Feta und Filoteig

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 30 Minuten | Kalorien je Portion: 499 kcal

Die griechische Küche ist reich an allen Arten von Gebäck und Kuchen. Tiropitakia ist ein herzhafter Kuchen mit würziger Schafskäsefüllung umhüllt von knusprig-goldgelbem Filoteig. Der griechische Kuchen schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt als Vorspeise.

Tiropitakia Griechischer Kuchen mit Feta und Filoteig

Tiropitakia Griechischer Kuchen mit Feta und Filoteig


Utensilien

  • Schneebesen
  • Löffel
  • Schüssel
  • Backpinsel

Zutaten

  • 5 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 500 g Feta
  • 150 g Käse, gerieben
  • Dill, nach Belieben
    Petersilie, nach Belieben
  • 500 g Filoteig
  • 40 Öl, zum Einfetten

Anleitung

  1. Eier aufschlagen und gut verrühren.
  2. Fetakäse, geriebenen Käse, Milch und fein gehackte Kräuter dazugeben und gut vermischen.
  3. Blätterteig ausrollen und in 4 Teile teilen.
  4. Auf ein Backblech die erste Filoteigschicht mit Öl einfetten.
  5. Darüber die zweite Schicht legen und die Käsefüllung verteilen.
  6. Die dritte Schicht übereinander legen, ebenfalls mit Öl einfetten.
  7. Anschließend die letzte Schicht darüber legen, die Ränder verschließen.
  8. Tiropitakia im Backofen ca. 40 Minuten backen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen