Tiropitakia Griechischer Kuchen mit Feta und Filoteig

Tiropitakia Griechischer Kuchen mit Feta und Filoteig

Die griechische Küche ist reich an allen Arten von Gebäck und Kuchen. Tiropitakia ist ein herzhafter Kuchen mit würziger Schafskäsefüllung umhüllt von knusprig-goldgelbem Filoteig. Der griechische Kuchen schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt als Vorspeise.

Bitte Rezept bewerten

4.2 Sterne von 13 Stimmen

Zutaten

  • 5 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 500 g Feta
  • 150 g Käse, gerieben
  • Dill, nach Belieben
    Petersilie, nach Belieben
  • 500 g Filoteig
  • 40 Öl, zum Einfetten

Anleitung

  1. Eier aufschlagen und gut verrühren.
  2. Fetakäse, geriebenen Käse, Milch und fein gehackte Kräuter dazugeben und gut vermischen.
  3. Blätterteig ausrollen und in 4 Teile teilen.
  4. Auf ein Backblech die erste Filoteigschicht mit Öl einfetten.
  5. Darüber die zweite Schicht legen und die Käsefüllung verteilen.
  6. Die dritte Schicht übereinander legen, ebenfalls mit Öl einfetten.
  7. Anschließend die letzte Schicht darüber legen, die Ränder verschließen.
  8. Tiropitakia im Backofen ca. 40 Minuten backen.

Utensilien

  • Schneebesen
  • Löffel
  • Schüssel
  • Backpinsel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top