Vegane rote Linsensuppe mit Karotten, Mais und Zitrone

Rote Linsensuppe mit Karotten, Mais und Zitrone

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Zitronensaft, Zitronenschale, Curry, Kümmel und Knoblauch verleihen dieser Linsensuppe einen wunderbaren Geschmack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.4 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )
Rote Linsensuppe mit Karotten, Mais und Zitrone
Rote Linsensuppe mit Karotten, Mais und Zitrone

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Zitronensaft, Zitronenschale, Curry, Kümmel und Knoblauch verleihen dieser Linsensuppe einen wunderbaren Geschmack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.4 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Asien | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Türkische Rezepte

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 EL Öl
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 280 g rote Linsen
  • 70 g Mais
  • 1 TL Curry
  • 2 TL Kümmel
  • 1 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Gemüsezerkleinerer
  • Messer
  • Topf
  • Schneidebrett
  • Rührlöffel
  • Zitrusreibe
  • Stabmixer

Anleitung

  1. Die Zwiebel zerkleinern.
  2. Die Karotten grob reiben.
  3. Das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  4. Das Gemüse 5 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.
  5. Knoblauch durch eine Presse drücken.
  6. In den Topf zum Gemüse geben und weitere Minute braten.
  7. Linsen, Mais, Curry und Kümmel dazu geben.
  8. Mit Brühe ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich genug sind.
  9. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren.
  10. Zitronenschale fein reiben und den Saft ausdrücken.
  11. Linsensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.