Vegane Würstchen mit Bohnen, Haferflocken, Zwiebeln und Knoblauch

Vegane Würstchen mit Bohnen, Haferflocken, Zwiebeln und Knoblauch

Ist vegane Ernährung gesund? Die wichtigsten Fakten

YieldScale Content 1 Desktop

Vegane Würstchen mit Bohnen, Haferflocken, Zwiebeln und Knoblauch

Vegane Würstchen mit Bohnen und Haferflocken

Dieses vegane Bratwurst Rezept vereint Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Nüsse, Haferflocken und zahlreiche Gewürze zu einer köstlichen vegetarischen Wurst. Diese herzhafte, gesunde und unheimlich leckere Wurst kann man ganz einfach zu Hause selber machen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 35 Min.
Kühlzeit 20 Min.
Gesamt 1 Std. 15 Min.
Gericht vegan
Portionen 4 Personen
Kalorien 342 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Chiasamen in einer Kaffeemühle mahlen.
  • In einer Schüssel mit 60 ml Wasser vermengen.
  • Ca. 5 Minuten quellen lassen.
  • Die Bohnen gründlich in einem Sieb abspülen.
  • Gut abtropfen lassen.
  • Mit einem Papiertuch trocken tupfen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Haferflocken und Walnüsse in einer Küchenmaschine fein hacken.
  • Die Küchenmaschine nicht ununterbrochen laufen lassen, damit die Zutaten nicht zu „Mehl“ werden.
  • Alle restlichen Zutaten in die Küchenmaschine geben. Die Küchenmaschine wieder nicht ununterbrochen laufen lassen, um die Zutaten zu vermengen.
  • Aus der entstandenen Masse mit den Händen ca. 6-7 Würstchen formen.
  • Falls die Masse zu klebrig ist, einfach etwas Hafermehl zufügen.
  • Die veganen Würstchen auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen.
  • Für ca. 20 Minuten zum Abkühlen in Kühlschrank stellen.
  • Die veganen Würstchen einzeln in Backpapier und Alufolie einwickeln und die Enden eindrehen.
  • Die Würstchen in einen Dampfgarer legen.
  • Zugedeckt etwa 35 Minuten dämpfen.
  • Man kann die Würstchen nach dem Garen sofort servieren.
  • Man kann sie auch in einer Pfanne oder auf einem Grill braten.
  • Vor dem Braten die Würstchen von allen Seiten mit Öl bepinseln und dann in die vorgewärmte Pfanne geben.
  • Unter ständigem Wenden ca. 7-10 Minuten goldbraun und knusprig braten.
  • Vor dem Grillen die Würstchen zuerst auf Zimmertemperatur und dann im Kühlschrank abkühlen, so halten sie ihre Form besser.
  • Die veganen Würstchen mit frischem Salat servieren.

Tipp

Die veganen Bratwürstchen schmecken überall dort köstlich, wo man jede andere Wurst verwenden würde. Man kann mit dieser Wurst z.B. einen veganen Hot Dog zubereiten, auf einem Grill oder in einer Pfanne braten, mit Kartoffelpüree oder anderen Beilagen servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 342kcalKohlenhydrate: 42gEiweiß: 15gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigtes Fett: 10gMonounsaturated Fat: 2gTrans-Fette: 1gNatrium: 856mgKalium: 671mgBallaststoffe: 11gZucker: 2gVitamin A: 175IUVitamin C: 6mgKalzium: 169mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Vegane Frikadellen mit Reis, Champignons und Knoblauch

Scroll to Top