Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado

Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado werden alle Gemüseliebhaber sicherlich vom Geschmack überzeugen. Dieses Rezept ist eine leichtere Variante des mexikanischen Gerichts, bei dem nur Gemüse und eine delikate Avocadosauce verwendet wird. Blumenkohl einige Zeit im Backofen garen, Avocado in Stücke schneiden, eine köstliche Sauce aus der zweiten Avocado, Koriander, Mayonnaise und Limettensaft zubereiten und dann müssen die Tortillas nur noch belegt werden. Ausprobieren lohnt sich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )
Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado
Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Vegetarische Tacos mit Blumenkohl und Avocado werden alle Gemüseliebhaber sicherlich vom Geschmack überzeugen. Dieses Rezept ist eine leichtere Variante des mexikanischen Gerichts, bei dem nur Gemüse und eine delikate Avocadosauce verwendet wird. Blumenkohl einige Zeit im Backofen garen, Avocado in Stücke schneiden, eine köstliche Sauce aus der zweiten Avocado, Koriander, Mayonnaise und Limettensaft zubereiten und dann müssen die Tortillas nur noch belegt werden. Ausprobieren lohnt sich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Mittelamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fastfood, Snacks | Küche: Mexikanische Rezepte

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl, klein
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL Barbecue-Sauce
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • Salz, nach Geschmack
  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • 1 Bund Koriander
  • 3 EL Mayonnaise
  • 10-12 Tortillas, klein
  • 50 g Spinat, frisch

Utensilien

  • Auflaufform
  • Messer
  • Bratpfanne
  • Standmixer
  • Zitruspresse

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Blumenkohl in kleine Röschen schneiden.
  3. Mit Olivenöl und Barbecue-Sauce beträufeln.
  4. Gewürze und Salz hinzugeben, umrühren.
  5. Blumenkohl in eine Auflaufform geben, etwa 20-25 Minuten überbacken, bis er weich ist.
  6. Eine Avocado schälen, in Stücke schneiden.
  7. Saft aus Limetten pressen.
  8. Avocadostücke, Hälfte des Korianders, Limettensaft und Mayonnaise in einen Standmixer geben.
  9. Verquirlen, bis die Masse glatt ist.
  10. Mit Salz abschmecken.
  11. Zweite Avocado in Scheiben schneiden.
  12. Tortillas in einer trockenen Bratpfanne erhitzen.
  13. Spinat, Blumenkohl, Avocado und Koriander in der Mitte der Tortillas platzieren.
  14. Avocadosauce darüber gießen.

Veganer können Mayonnaise durch eine vegane Alternative ersetzen. Statt Spinat können auch dünn gehackter Rotkohl, Peperoni, Radieschenscheiben und Zwiebeln verwendet werden.