Vegetarischer Borschtsch mit angebratenen Champignons und Gemüse

Vegetarischer Borschtsch mit angebratenen Champignons und Gemüse

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Dieser herzhafte, dicke und schmackhafte vegetarische Borschtsch mit gebratenen Champignons, Bohnen und Kartoffeln ist wirklich köstlich. Das Gemüse wird zunächst, ebenso wie die Pilze angebraten. Danach zusammen mit Bohnen und Kartoffeln gekocht entfaltet die Suppe ein tolles Aroma, welches unvergleichlich ist. Serviert mit Schmand und Knoblauchbrot wird jeder eine zweite Portion verlangen wollen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Vegetarischer Borschtsch mit angebratenen Champignons und Gemüse
Vegetarischer Borschtsch mit angebratenen Champignons und Gemüse

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 52 Minuten

Dieser herzhafte, dicke und schmackhafte vegetarische Borschtsch mit gebratenen Champignons, Bohnen und Kartoffeln ist wirklich köstlich. Das Gemüse wird zunächst, ebenso wie die Pilze angebraten. Danach zusammen mit Bohnen und Kartoffeln gekocht entfaltet die Suppe ein tolles Aroma, welches unvergleichlich ist. Serviert mit Schmand und Knoblauchbrot wird jeder eine zweite Portion verlangen wollen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen, Vegetarisch | Küche: Weißrussische Rezepte

Zutaten

  • 2-3 Kartoffeln
  • 400 g Champignons
  • 300 g Weißkohl
  • 1 Rote Beete
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1800 ml Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • 200 g Bohnen, in Tomatensoße
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Paprika

Utensilien

  • Bratpfanne
  • Kochtopf
  • Schäler
  • Reibe
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teller

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Kartoffeln in kleine Würfel, Pilze in Scheiben schneiden.
  3. Kohl und Knoblauch klein hacken.
  4. Rote Beete und Möhren grob reiben.
  5. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  6. Hälfte des Pflanzenöls in einer Bratpfanne erhitzen.
  7. Pilze bei starker Hitze etwa 5-7 Minuten darin anbraten.
  8. Danach herausnehmen und auf einen Teller legen.
  9. Das restliche Öl in die Pfanne geben, Zwiebeln 3-4 Minuten darin anbraten, bis sie weich sind.
  10. Karotten und Rote Beete hinzufügen, unter Rühren genauso lange zubereiten.
  11. Tomatenmark in 100 ml Wasser verrühren.
  12. Zum Gemüse geben und bei schwacher Hitze unter einem Deckel 10-12 Minuten schmoren lassen.
  13. Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, salzen und Kartoffeln hinein geben.
  14. Gemüse 7-10 Minuten kochen, bis es weich ist.
  15. Kohl und Bohnen mit der Flüssigkeit hinzufügen.
  16. Das Ganze 2-3 Minuten köcheln lassen.
  17. Pilze und das angebratene Pfannengemüse hinzugeben.
  18. Borschtsch weitere 3-4 Minuten zubereiten.
  19. Knoblauch und Gewürze in die Suppe geben.
  20. Herd ausmachen und Borschtsch 10-15 Minuten unter dem Deckel stehen lassen.

Am besten schmeckt Borschtsch mit frischem Knoblauchbrot und Schmand.